Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
Elektronik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität beschäftigen sich mit der regenerativen Gewinnung elektrischer Energie, der elektrochemischen Speicherung sowie der effizienten Umwandlung in andere Energieformen. Ziel des Masterstudiengangs ist die Ausbildung von Ingenieuren und Ingenieurinnen mit breitem Anwendungsspektrum

Inhalte:

  • Solar-, Wind-, Brennstoffzellentechnik
  • Leistungselektronik
  • Elektrotechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Energiewirtschaft
  • Energierecht
  • Planungsmethodik und - Praxis
  • Batteriesysteme
  • Elektromobilität
  • Führung elektrischer Netze
  • Photovoltaik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für leitende Positionen in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen innovativer Unternehmen der Energietechnik und der Fahrzeugtechnik qualifiziert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben