eHealth

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Das deutsche Gesundheitssystem befindet sich seit Jahren im Wandel. Dies liegt u.a. daran, dass das Informationsbedürfnis der Bürger und gleichzeitig auch die technischen Möglichkeiten wachsen. Es gilt, die Ansprüche von beispielsweise Krankenkassen und Krankenhäusern mit den Bedürfnissen der Patienten in Einklang zu bringen. eHealth-Anwendungen wie das eRezept oder die elektronische Patientenakte bieten erhebliche Einsparpotentiale. Die Studierenden des Masterstudiengangs eHealth erwerben Fachkompetenzen in u.a. Bereichen wie Gesundheitsökonomie, Informationsmanagement, Business Intelligence und Kommunikationstechnik. Der Studiengang bietet ein hohes Maß an Praxisbezug durch Praktika und Projektarbeit.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Controlling
  • Kommunikationstechnik
  • Gesundheitsökonomie
  • Gesundheitspolitik
  • eHealth Anwendungen
  • Medizinische Dokumentation
  • Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen
  • Datensicherheit und –schutz
  • Qualitätsmanagement
  • Prozessmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Sicherheitsmanagement
  • Workflow-Managementsysteme
  • Informationsmanagement
  • Health Care Systems
  • Business Intelligence

Perspektiven

Das Studium qualifiziert zur Tätigkeit in sämtlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens, beispielsweise

  • in Krankenhäusern,
  • in Alten- und Pflegeheimen,
  • in Rehabilitationseinrichtungen,
  • bei Krankenkassen sowie
  • bei Verbänden und Behörden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben