BWL und Steuern – Duales Studium


Abschluss
Bachelor of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte


In den vergangenen Jahren ist das duale Studium immer beliebter geworden. Die Kombination von Ausbildung und Studium eröffnet den Absolventen vielfältige berufliche Perspektiven und Möglichkeiten. Die Studierenden des dualen Bachelorstudiengangs BWL und Steuern erwerben Fach- und Methodenkompetenz sowie betriebspraktische Handlungs- und Sozialkompetenz.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Volkswirtschaftslehre
  • Finanzwirtschaftliche
  • BWL
  • Makroökonomie
  • Mikroökonomie
  • Finanzierung
  • Investition
  • Bilanzierung
  • Bilanzsteuerrecht
  • Verfahrensrecht
  • Unternehmensbewertung
  • Rechnungswesen
  • Prüfungswesen
  • Vermögensübertragungen
  • Konzernrechnungslegung
  • Steuerbelastungsvergleiche
  • Jahresabschlussanalyse
  • Internationale Steuerlehre


Perspektiven


Die Absolventen besetzen Positionen in u.a. folgenden Bereichen:

  • Steuerberaterkanzleien
  • Wirtschaftsprüfergesellschaften
  • Steuerabteilungen
  • Controlling in Wirtschaftsunternehmen


Wirtschaftlich Denken und Handeln
100%
Fremdsprachen anwenden
25%
Natur erforschen
8%
Lehren und Erziehen
17%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
25%
Recht anwenden und vertreten
58%
Heilen und vorbeugen
8%

Studieren



Techniker Krankenkasse