Einrichtungsberater, Maximilian S.

Einrichtungsberater, Maximilian S.


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Meine Hauptaufgabe ist das Beraten der Kunden. Darüberhinaus achte ich auf eine gute Warenpräsentation.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Der Zusammenhalt und die Unterstützung durch die Mitarbeiter gefällt mir besonders gut. Zudem bekommt man bei porta bereits in der Ausbildung die Möglichkeit bei Warenkundeschulungen teilzunehmen, somit werden die erlernten Kenntnisse sofort vertieft und erweitert. 

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Weil ich Spaß daran habe, in einem Team zu arbeiten und mir der Kontakt mit Menschen bzw. das Beraten der Kunden viel Freude bereiten.

Was gefällt dir an der Ausbildung besonders gut?
Besonders gut gefällt mir an der Ausbildung bei Porta Möbel, dass ich innerhalb der drei Jahre so gut wie alle Abteilungen einmal durchlaufe. So habe ich die Chance in alle Warengruppen einmal reinzuschnuppern, damit ich am Ende der Ausbildung mich auf eine Warengruppe spezialisieren kann.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Die Ausbildung geht über 3 Jahre. Eine Verkürzung ist in der Regel nicht üblich.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Schulisch wird ein Realschulabschluss gefordert, wo besonders auf die Mathe/Rechnungswesen geachtet wird. Persönlich, sollte man viel Spaß am Umgang mit Menschen haben sowie offen und freundlich sein.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Wir haben Teilzeitunterricht, d.h. zweimal in der Woche Schule. Die wichtigsten Fächer sind meiner Ansicht nach Volkswirtschaftslehre und Warenwirtschafts- & Sozialprozesse.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Bei guten betrieblichen und schulischen Leistungen hat man eine gute Chance im Verkaufshaus nach der Ausbildung übernommen zu werden. Danach wird einem eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten geboten.

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Die Kundenberatung und das Führen von Verkaufsgesprächen sind die wichtigsten Aufgaben als Kaufmann im Einzelhandel. Kaufleute im Einzelhandel verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu...

Porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Barkhausen-Logo

Porta Möbel Handels GmbH & Co. KG Barkhausen

32457 Porta Westfalica (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Florian - Ausbildung Möbel Hausmann Handels GmbH & Co. KG - Bergheim

Florian - Ausbildung Möbel Hausmann Handels GmbH & Co. KG - Bergheim

Was sind die wesentlichen Inhalte deiner Ausbildung? - Das spannende an meiner dreijährigen Ausbildung ist, dass ich alle Abteilungen kennenlerne. Fachsortimente wie Leuchten oder Teppiche, den Möbelbereich im „jungen Wohnen“, Schlafzimmer, Wohn- und Esszimmer, Küchen sowie Lager und...

Nach oben