Ausbildungsstart bei der Kreisverwaltung

Zum Ausbildungsbeginn 2022 gibt es Verstärkung für das Herforder Kreishaus. Insgesamt starten 20 Nachwuchskräfte in ihre Ausbildung oder ihr duales Studium beim Kreis Herford. Ausgebildet wird in den Berufen Verwaltungsfachangestellte (3) , Verwaltungswirt*innen (2), Fachinformatiker*innen (1), Vermessungstechniker (2), Abwassertechniker*in (1) sowie Notfallsanitäter*innen (3). Darüber hinaus starten acht junge Menschen ihr duales Studium für den „Bachelor of Laws“.


Landrat Jürgen Müller und Umweltdezernentin Dr. Beatrix Wallberg haben die Nachwuchskräfte im Kreishaus begrüßt. Die beiden Mitglieder der Verwaltungsleitung berichteten über ihre eigenen beruflichen Anfänge, ihren Werdegang und tauschten sich mit den Azubis und Studenten über das Arbeitsleben und den Kreis Herford aus. Abschließend wurde allen einen guten Start in die berufliche Laufbahn gewünscht.

Um den neuen Arbeitsplatz besser kennen zu lernen, gibt es für die Neuen die traditionelle „Kreishausrallye“, bei der der „Hauptsitz“ der Kreisverwaltung querbeet durchforscht wird. Ein paar Tage später folgt eine Tour durch den gesamten Kreis, um auch einige Außenstellen des Kreises kennenzulernen.

Insgesamt werden momentan 71 Nachwuchskräfte beim Kreis Herford ausgebildet.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung bei mittwald: Cool, locker und familiär
Ausbildung bei mittwald: Cool, locker und familiär

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG aus Espelkamp wurde mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet. Heidi Becker aus der AUBI-news-Redaktion sprach mit Ausbildungsleiterin Dominique Kleffmann und der angehenden Fachinformatikerin Andrea Dresing über die erfolgreiche Zertifizierung und die Besonderheiten der Ausbildung bei mittwald.

Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day
Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day

Schülerinnen und Schüler aufgepasst: Jedes Jahr findet der Mädchen- und Jungenzukunftstag - Girls‘ und Boys‘ Day - statt. Eine tolle Gelegenheit, Unternehmen, Organisationen Einrichtungen, Schulen und Hochschulen kennenzulernen, in rollenuntypische Berufe reinzuschnuppern und vielleicht sogar deinen Traumberuf zu finden!