Eine Alternative zu den dualen Ausbildungsstellen bieten die Berufsfachschulen, Fachschulen und Fachakademien wie die Euro Akademie. Diese startet ihre schulischen Ausbildungen auch 2020 wie gewohnt – Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Keiner weiß derzeit, wie sich die Lage der mittelständischen Unternehmen, die etwa 60 Prozent der Arbeitsplätze in Deutschland stellen, entwickeln wird. Rund 650.000 Betriebe mussten aufgrund der Corona-Krise bereits Kurzarbeit anmelden. Eines ist klar: So viele betriebliche Ausbildungsplätze wie vor der Krise wird es in diesem Jahr nicht geben. Daher sind Alternativen noch stärker gefragt als sonst.

Starten Sie Ihre Ausbildung 2020 an der Euro Akademie

Die Euro Akademie bietet auch zum Ausbildungsstart 2020 bundesweit schulische Ausbildungen in den Bereichen Wirtschaft & Management, Fremdsprachen & Internationales, Pädagogik & Soziales sowie Gesundheit & Pflege an. In vielen Ausbildungen kann zusätzlich die Fachhochschulreife erlangt werden. Gut zu wissen: Nicht für alle Ausbildungsgänge fällt Schulgeld an. In der Regel sind die Ausbildungen durch Schüler-BAföG förderfähig, das nicht zurückgezahlt werden muss.

Online-Unterricht an der Euro Akademie – kreative Lösungen und Konzepte

Trotz des Ausfalls des Präsenzunterrichts durch die Beschränkungen in der Corona-Krise seit März 2020 konnten die Ausbildungen an der Euro Akademie fortgesetzt werden. Schnell hatten sich die Standorte der Euro Akademie auf die aktuellen Maßnahmen von Bund und Ländern eingestellt, kreativ darauf reagiert und Online-Angebote für Schüler und Schülerinnen konzipiert.

Lesen Sie im Euro Akademie Magazin, wie der Unterricht weiterging und welche besonderen Aktionen Dozent*innen und Schüler*innen gemeinsam gestartet haben. 

Folgendes könnte dich auch interessieren


WIE GEHT DENN MARKETING?

WIE GEHT DENN MARKETING?

Marketing – das ist ein weites Feld und ein spannungsgeladenes noch dazu. Egal ob Youtuber, Influencer oder noch auf dem großen Weg der Selbstfindung: Wer in der digitalen Welt zu Hause ist, sich dort auskennt, wohl fühlt, einen Namen gemacht hat oder machen will, der sollte sein Handwerkszeug beherrschen.

AUSZUBILDENDE IN DER CHARITÉ – EINTAUCHEN IN DIE MEDIZINGESCHICHTE

AUSZUBILDENDE IN DER CHARITÉ – EINTAUCHEN IN DIE MEDIZINGESCHICHTE

Am Freitag, dem 22. März 2019, erhielten die Klassen der angehenden Physiotherapeuten im ersten und zweiten Lehrjahr sowie der zukünftigen Altenpfleger und Altenpflegehelfer die Möglichkeit, der Geschichte der Medizin auf die Spur zu gehen. Unter der Leitung von Frau Dr. Jammermann, Frau Paul und Frau Eck unternahmen wir einen Tagesausflug in die Charité nach Berlin.

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Für alle, die sich für IT und Technik begeistern, logisch denken und technische Zusammenhänge schnell verstehen, haben wir heute einen ganz besonderen Beruf: Den Datenretter. Besonders in unserem digitalen Zeitalter hat dieser Beruf Zukunft, denn es gibt immer wieder Pechvögel, die es schaffen, ihre Daten verschwinden zu lassen. In so einer Situation sind Datenretter praktisch die Retter in höchster Not.