Das verdient ein Zupfinstrumentenmacher

1. Lehrjahr

605 EUR

2. Lehrjahr

735 EUR

3. Lehrjahr

865 EUR

Einstiegsgehalt

2.060 EUR

Gehalt während der Ausbildung

In der dualen Ausbildung entlockst du nicht nur Hölzern und Saiten edle Töne, auch dein Konto freut sich schon bald über den Klang der ersten Ausbildungsvergütung. In deinem ersten Ausbildungsjahr zahlt dir dein Ausbildungsbetrieb eine ungefähre Ausbildungsvergütung von 520 bis 690 Euro brutto. Mit Beginn des zweiten Ausbildungsjahres verdienst du schon etwas mehr und kommst auf 700 bis 770 Euro. Im letzten Ausbildungsjahr kannst du schon mit einem beachtlichen Ausbildungsgehalt von 800 und 930 Euro rechnen. Beachte, dass es sich hierbei nur um Richtwerte handelt. Wie viel Geld du genau verdienst, kannst du in deinem Ausbildungsvertrag nachlesen.

Gehalt nach der Ausbildung 

Nach deiner Ausbildung wartet auch schon das erste richtige Gehalt auf dich! Im Durchschnitt verdienst du zu Beginn 2.300 Euro brutto. Der genaue Verdienst ist selbstverständlich von einigen beruflichen Eckdaten abhängig: Wie lange arbeitest du schon in deinem Beruf und wie viel Berufserfahrung konntest du bereits sammeln? Hier gilt das Motto: Je mehr desto besser, du wirst also mit steigender Berufserfahrung mehr Geld verdienen. Falls du deine monatliche Vergütung deutlich aufbessern möchtest, solltest du zusätzliche Weiterbildungen oder ein Studium in Betracht ziehen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bodenleger

Bodenleger

254 freie Ausbildungsplätze

Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z. B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Duale Ausbildung
Parkettleger

Parkettleger

262 freie Ausbildungsplätze

Parkettleger bereiten Unterböden mit Grundierung und Spachtelmassen vor, schneiden das Holz akkurat zu und verlegen Parkett, was sie anschließend verkleben oder anderweitig befestigen. Sie beraten Kunden auf der Verkaufsfläche und schreiben Rechnungen, wenn es zum Vertragsabschluss kommt.

Duale Ausbildung
Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

273 freie Ausbildungsplätze

Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik planen und fertigen Konstruktionen aus Metall zu Brücken, Treppen, Fahrzeugen, Toren, Fenstern und so weiter.