Werkstofftechnik (B.Eng.) Zukunftschancen

Ingenieur Werkstofftechnik bei der Arbeit in der Metallverarbeitung
© Michal Jarmoluk | Pixabay Public Domain

Bildungsweg: Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss: Allgemeine Hochschulreife

Studiendauer: 6 Semester

Werkstofftechnik (B.Eng.) Zukunftschancen

Karrieremöglichkeiten als Absolvent Werkstofftechnik (B.Eng.)

Als Absolvent findest Du in den unterschiedlichsten Branchen von Verkehrstechnik und Maschinenbau bis hin zur Medizintechnik interessante Arbeitsplätze, vor allem in der Betriebsleitung oder auch in der Forschungsleitung. Zudem kannst Du auch den Studiengang Master of Engineering - Werkstofftechnik anstreben.

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren