Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik?

Angehende Studierende sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:
  • Verhandlungsgeschick
  • Interesse an Betriebswirtschaft
  • Teamfähigkeit und Führungsgeschick
  • Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • ausgeprägtes logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Fachenglisch
  • Koordinations- und Planungsvermögen
  • Sinn für praktikable und praktische Lösungen
  • stete Lernbereitschaft
  • klare Ausdrucksweise
  • Kreativität

Bildungsweg

Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik?

Die Ausbildung findet zu gleichen Teilen an einer Berufsakademie sowie in einem Wirtschaftsunternehmen statt, das mit der Studienakademie kooperiert. Sie ist in sechs Abschnitte von je einem halben Jahr unterteilt, wobei sich jedes Studienhalbjahr in eine Theorie- und eine Praxisphase gliedert.

Als Wirtschaftsinformatiker bzw. Wirtschaftsinformatikerinnen gehörst Du zu den gefragten Spezialisten in allen Bereichen der Wirtschaft. Für Dich gibt es kein starres Berufsbild, das Dich auf wenige Tätigkeitsfelder einschränkt. Deine Ausbildung bietet Dir eine berufliche Perspektive in praktisch allen Industrie- und Handelsunternehmen, aber auch bei Unternehmen im Dienstleistungsbereich oder in der Verwaltung.

Zu Deinen zentralen Aufgaben gehört die Planung, Entwicklung und der Betrieb von Informations- und Kommunikationssystemen. Diese Systeme sind heutzutage aus Unternehmen nicht mehr weg zu denken und bilden die Basis für ein effizientes und profitables Arbeiten praktisch aller Mitarbeiter. Somit kommt Dir eine Schlüsselstellung für den wirtschaftlichen Erfolg in vielen Unternehmen zu.

Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Dabei gehört die Projektarbeit zu Deinen häufigsten Arbeitsformen. Hierbei triffst Du auf Menschen mit unterschiedlichen fachlichen Qualifikationen und bewegst dich eventuell sogar in einem internationalen Kontext.

Im Studiengang Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik lernst Du komplexe organisatorische Probleme der Wirtschafts- und Verwaltungspraxis zu analysieren und mit Hilfe der Informationstechnik zu lösen. Im Detail bedeutet dies, dass Du umfangreiche betriebliche Informationssysteme gestalten und realisieren kannst, Unternehmen in informationstechnischen Fragestellungen beraten und unterstützen kannst, als Projektmitarbeiter erfolgreich und leistungsorientiert Problemstellungen lösen kannst, darauf vorbereitet bist, in Projekten Leitungs- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Mit dem Studium der Wirtschaftsinformatik qualifizierst Du Dich für ein breites Aufgabenspektrum. Der Einsatzbereich von Wirtschaftsinformatikern ist prinzipiell branchenunabhängig. Du bist als Spezialist in nahezu allen Unternehmen gefragt.

Inhalte des dualen Studiums

Während des Studiums lernst Du folgende Inhalte:
  • Grundlagen der BWL
  • Externes Rechnungswesen
  • Business English
  • Wirtschaftsmathematik
  • Kommunikation und Präsentation
  • Programmierung
  • Grundlagen der Informatik
  • Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • Objektorientierte Programmierung
  • Projekt- und Teammanagement
  • Datenbanken
  • Betriebliche Informationssysteme und Geschäftsprozesse
  • Entrepreneurship und Unternehmensführung
  • Netzwerke
  • IT-Security - IT Risk Management

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Karriere machen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik genau der richtige für dich.
Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Logisches Denken
  • Analytisches Denken

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Science Informatik

317 freie Ausbildungsplätze

Beispiele: Informations- und Kommunikationsabteilungen, Datenschutz, Informationssicherheit, DV-Vertrieb und sämtliche kaufmännische Abteilungen

Duales Studium

Bachelor of Science Angewandte Informatik

105 freie Ausbildungsplätze

Bearbeiten von komplexen informationstechnischen Aufgabenstellungen. Sie befassen sich mit theoretischen und praktischen Aspekten der Programmierung und programmierter Systeme (Software) für den Betrieb und Einsatz in den unterschiedlichsten informationtechnischen Anlagen.

Duales Studium
Nach oben