Ausbildungsoffensive Unterfranken
Ausbildungsplätze in Unterfranken. © lapping / Pixabay Public Domain

Ausbildungsoffensive Unterfranken

Ausbildungsplätze in Würzburg, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Gochsheim



Ausbildung oder Studium in Unterfranken

Unterfranken liegt im Nordwesten von Bayern und ist einer von sieben Bezirken des Bundeslandes. Die Region grenzt an die Länder Baden-Württemberg, Hessen sowie an die Regierungsbezirke Ober- und Mittelfranken. Der Verwaltungssitz befindet sich in Würzburg. Träger von Kliniken und mehreren Heimen, ist der Bezirk Unterfranken. Weiterhin kümmert er sich unter anderem um die regionale Kulturarbeit, die Beratung für Kellertechnik sowie für Fischerei.

Als Ausgleich zum Alltag bieten sich dir in Unterfranken viele verschiedene Gelegenheiten, dich zu bewegen und Spaß zu haben. Im Terassenschwimmbad kannst du schöne Tage verbringen. Das Kletterzentrum Schweinfurt oder die Mission Rooms solltest du auf jeden Fall auch einmal besuchen. Wenn du dich gerne sportlich betätigst, gibt es viele Möglichkeiten, wie beispielsweise Radfahren oder Joggen in toller Landschaft, Handball, Basketball sowie Badminton spielen.

Der Bezirk ist gleichzeitig ein bekannter Arbeitgeber. Du kannst unter anderem die Berufe Verwaltungswirt oder Fachinformatiker für Systemintegration erlernen, aber auch ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt absolvieren.

Du interessierst dich für Glücksspiel, bist freundlich sowie kompetent im Umgang mit Kunden und auch in der Lage Verantwortung zu übernehmen, indem du bspw. auf den Jugendschutz achtest und Minderjährige nicht an Automaten spielen lässt? Dann ist die Ausbildung zum Automatenfachmann mit verschiedenen Fachrichtungen bei der EXTRA Games Entertainment GmbH genau das Richtige für dich. Der GmbH ist der Schutz der Spieler so wichtig, dass sogar Maßnahmen über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus ergriffen werden, wie zum Beispiel regelmäßige Schulungen der Servicekräfte. Das Unternehmen bildet zusätzlich in den Ausbildungsberufen Fachkraft für Lagerlogistik, Industriekaufmann oder dualen Studiengängen wie Informatik oder BWL – Fachrichtung Industrie aus.

Deine Leidenschaft sind Autos? Die F.S. Fehrer Automotive GmbH stellt Fahrzeuginnenausstattungen her und beliefert damit verschiedene Automobilhersteller. Hier kannst du zum Beispiel Industriemechaniker, technischer Modellbauer oder Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik werden. Da das Unternehmen weitere Standorte auf der ganzen Welt verteilt hat, hast du die Möglichkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld zu arbeiten und bereits während der Ausbildung Auslandserfahrungen zu sammeln.

Wenn du dich für die Gesundheit und Pflege von Menschen interessierst, bietet die Region dir auch unterschiedliche Möglichkeiten. An der Berufsfachschule für Krankenpflege kannst du die Berufe des Pflegefachhelfers oder des Gesundheits- und Krankenpflegers erlernen. Bei der BGW - Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege hast du die Möglichkeit deine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten oder duale Studiengänge wie Sozialversicherungsmanagement oder Angewandte Informatik zu absolvieren.

Selbstverständlich kannst du auch in Vollzeit studieren. Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat mehr als 100 Studiengänge in den Bereichen Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Natur- und Lebenswissenschaften, Medizin und Ingenieurwissenschaften anzubieten. Von Französisch bis Wirtschaftsmathematik ist bestimmt auch der richtige Studiengang für dich zu finden. An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt kannst du ein praxisorientiertes Studium absolvieren. Angebotene Studiengänge sind beispielsweise Architektur, Fachübersetzen und mehrsprachige Kommunikation, Logistik, Soziale Arbeit sowie Vermessung und Geotechnik.

Bei einer so großen Auswahl findest du bestimmt deinen Traumberuf!



393 Ausbildungsbetriebe




Ausbildungsbetriebe in deiner Region

Ansprechpartner für Bewerber

Melanie Sielemann
AUBI-plus
Melanie Sielemann
+49 5744 5070-245
[email protected]

Ansprechpartner für Schulen

Simone Wisotzki
AUBI-plus
Simone Wisotzki
+49 5744 5070-243
[email protected]

Ansprechpartner für Unternehmen

Florian Horstmeier
AUBI-plus
Florian Horstmeier
+49 5744 5070-13
[email protected]


78 Ausbildungsberufe