Ausbildung zum /zur Biologielaborant/-in (m/w/d) 2023

Universität Heidelberg

69117 Heidelberg
Duale Ausbildung

Derzeit kannst du dich nicht auf diese Anzeige bewerben, da die Bewerbungsfrist abgelaufen ist.
Schalte deinen Suchbot und wir informieren dich automatisch, wenn der Bewerbungszeitraum startet.


Wir bieten Dir zum September 2023 eine

Ausbildung zum Biologielaborant (m/w/d)


Informationen zur Ausbildung:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre. Sie kann bei einem guten Notenschnitt auch auf 3 Jahre verkürzt werden. Die Probezeit ist auf 3 Monate festgelegt.

Bei der Berufsausbildung zur Biologielaborantin oder zum Biologielaboranten handelt es sich um eine duale Ausbildung, die im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule stattfindet. Die Auszubildenden arbeiten zwei Wochen im Betrieb und besuchen anschließend für eine Woche die Berufsschule in Mannheim.

Die Auszubildenden zur Biologielaborantin oder zum Biologielaboranten durchlaufen während ihrer gesamten Ausbildungszeit diverse Ausbildungsstätten in verschiedenen Forschungs- und Routinelaboratorien. Diese Ausbildungsabschnitte dauern meist 2-6 Monate. 

Dein Tätigkeitsfeld:

In den Universitätslaboratorien arbeitest Du als Biologielaborant und Biologielaborantin im Forschungslabor mit den Wissenschaftlern zusammen und bearbeitest wissenschaftliche Fragestellungen durch Experimente im Laboratorium. Im Umgang mit Gefahrstoffen und Giften sowie wissenschaftlichen Geräten und Computern vereinst Du handwerkliches Geschick mit Disziplin, Genauigkeit und Kreativität.

Das lernst du bei uns: 

  • Während Deiner Ausbildung erlernst Du die Anwendung von Arbeitstechniken in der Mikrobiologie, Zoologie, Botanik, Biochemie, Molekularbiologie, Zellkultur, Parasitologie und Pharmakologie.
  • Ebenso lernst Du die Versuchstierkunde und Datenverarbeitung kennen.
  • Du misst und bestimmst physikalische, chemische oder biologische Größen
  • Du machst Dich mit dem Umgang von chemischen und biologischen Arbeitsstoffen vertraut
  • Der Einsatz, die Pflege und Instandhaltung der Arbeitsgeräte gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben. 

Das bringst Du mit: 

  • einen guten Realschulabschluss oder Abitur
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Interesse an Naturwissenschaften
  • Interesse an Technik
  • Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir Dir:

  • Eine spannende und zukunftsorientierte Ausbildung in einem renommierten Forschungs- und Lehrbetrieb
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben von Beginn an
  • Ein tolles, unterstützendes Team, dem die Berufsausbildung am Herzen liegt
  • Einen sicheren Ausbildungsplatz im Öffentlichen Dienst (Land Baden-Württemberg)
  • Teilnahme am Hochschulsport und an Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Ausbildungsveranstaltungen und Aktionen beispielsweise Azubi-Weihnachtsmarkt, Azubi-Abschlussfeier

DU WILLST DICH BEI UNS BEWERBEN?

Dann sende Deine Bewerbung an die Ausbildungsleitung für Biologielaboranten*innen, Heribert Mohr ausbildung-biolab@ana.uni-heidelberg.de
Bitte bewirb Dich ausschließlich online per E-Mail mit einem zusammengefassten PDF-Dokument  (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktika, etc.).

Informiere Dich unter: www.zuv.uni-heidelberg.de/personal/dienstleistung/ auszubildende.html

Du hast noch Fragen?

Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsberufen und den jeweiligen Bewerbungsadressen erhältst Du unter: http://www.uni-heidelberg.de/ausbildung
oder bei:
Universität Heidelberg
Dezernat Personal
Frau Bitter-Brückmann
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Telefon 06221-54-12533
E-Mail ausbildung@zuv.uni-heidelberg.de 

Wir freuen uns auf Dich!

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität. Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig
berücksichtigt. Informationen zu Stellenausschreibungen und zum Datenschutz findest Du unter www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt 

Universität Heidelberg
Universität Heidelberg © Universität Heidelberg
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum /zur Biologielaborant/-in (m/w/d) 2023 Ausbildung zum /zur Biologielaborant/-in (m/w/d) 2023
  • Bewerbungsfrist: abgelaufen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze: 7
  • Auch geeignet für:
    • Studienabrecher*innen
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.036,82 €
    • 2. Lehrjahr: 1.090,96 €
    • 3. Lehrjahr: 1.140,61 €
    • 4. Lehrjahr: 1.209,51 €
  • Referenz-Nr: AUBI-339308 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Stellenanzeige
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

69117 Heidelberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 8 Angebote am Standort

Herr Heribert Mohr

Insitut fuer Anatomie und Zellbiologie
+49 6221 5622557
E-Mail anzeigen