455
  • Drägerwerk AG & Co. KGaA
  • Wiesbaden, Deutschland

Beginn

08.08.2022

Anzeigen

Viele Ausbildungsberufe, ein Ziel: Leben retten und schützen

  • Fitnessangebote
  • WLAN, Internet
  • Garantierte Übernahme
  • Dyckerhoff GmbH
  • Wiesbaden, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG
  • Wiesbaden, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • SCHUFA Holding AG
  • Wiesbaden, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • DG Nexolution eG
  • Wiesbaden, Deutschland

Beginn

29.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Firmen-Tablet
  • Seminare
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Firmen-Handy

Beginn

01.08.2022

01.08.2023

Anzeigen
  • WLAN, Internet
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Weiterbildungen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Snacks & Obst
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Seminare
  • Flexible Arbeitszeiten

Beginn

01.02.2022

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Die Marke Muffenrohr Tiefbauhandel ist Teil der STARK Deutschland GmbH. Mit 11 eigenständigen Marken und rund 5100 Kolleginnen und Kollegen sind wir an 220 Niederlassungen deutschlandweit vertreten.

Ausbildung in Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt Hessens und zählt zugleich zu den Kernstädten des Rhein-Main Gebiets. Durch den Rhein ist Wiesbaden von Mainz, der nächstgelegenen Großstadt, isoliert. Andere nahgelegene Städte sind beispielsweise Frankfurt am Main und Darmstadt.

Wenn du dich dafür entscheidest, eine Ausbildung in Wiesbaden zu beginnen, dann hast du eine große Auswahl an Ausbildungsberufen.
Man kann sagen, dass dir besonders viele Ausbildungsangebote im Handel zur Verfügung stehen. Hier kannst du zum Beispiel den Beruf des Medienkaufmannes Digital und Print erlernen oder eine klassische Ausbildung im Einzelhandel absolvieren.

Wenn du ein echtes Organisationstalent bist und gerne im Büro arbeiten möchtest, dann wäre ein Beruf in der Verwaltung das Richtige für dich. Gerade in dieser Branche findest du viele Angebote, da einige Banken und Versicherungen einen Standort in Wiesbaden haben. Doch auch kaufmännische Berufe wie den Beruf des Immobilienkaufmanns kannst du in der Landeshauptstadt erlernen.

Entspricht kein Ausbildungsberuf in diesen Branchen deinen Vorstellungen? Keine Sorge, schließlich werden noch viele weitere Berufe in anderen Branchen, wie zum Beispiel der Technik, angeboten.

Ausbildungsbetriebe in Wiesbaden & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Wiesbaden & Umgebung

Leben in WIesbaden. © lapping | Pixabay Public Domain

Leben in Wiesbaden

Das Leben in Wiesbaden ist sehr facettenreich. Du kannst in der Stadt nicht nur richtig was erleben, sondern auch die Kultur entdecken oder bei einer netten Atmosphäre entspannen.
Unter den Wiesbadenern ist der Neroberg besonders beliebt. Hier kannst du zum Beispiel mit der Nerobergbahn fahren, dich im Kletterwald auspowern oder im „Freibad Opelbad“ mit einer wunderschönen Aussicht schwimmen gehen.

Für all die, die sich lieber entspannen, als die Stadt zu erkunden, ist die Kaiser-Friedrich Therme zu empfehlen. Denn mit den 15 Thermal- und Mineralquellen ist Wiesbaden eines der ältesten Kurbäder Europas. Am berühmten Kochbrunnen kannst du das Heilwasser sogar probieren. Nach einem anstrengenden Arbeitstag bieten sich außerdem die vielen Parks zur Entspannung an.

Als Wiesbadener wirst du dich vermutlich viel in der Altstadt rumtreiben, da es dort viel zu entdecken gibt. Beispielsweise die verschiedenen Restaurants, Bars und Cafés. Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Unter anderem gibt es dort Tapas Bars, ein Pizzahaus und ein Veggie-Café.

Dadurch, dass die Diskotheken über die ganze Stadt verteilt sind, hast du Glück, dass die öffentlichen Verkehrsmittel so gut ausgebaut sind. Du kannst sowohl mit dem Bus als auch mit der S-Bahn und der Regionalbahn fahren. Als Azubi hast du die Möglichkeit, eine extra Wochen- oder Monatskarte zu erwerben und somit Geld zu sparen. Mit der „AzubiCard“ des Landes Hessen, kannst du sogar von Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Museen und Schwimmbädern profitieren.

Fakten über Wiesbaden
  • In Wiesbaden leben deutlich mehr Frauen als Männer.
  • Mit rund 67 Grad Quelltemperatur gehören die Thermalquellen zu den heißesten Quellen Europas.
  • Seit 1888 befördert die Nerobergbahn Menschen auf den Neroberg. Sie ist somit die älteste mit Wasser betriebene Standseilbahn Deutschlands.

Top-Ausbildungsberufe in Wiesbaden

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

35960 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

30610 freie Ausbildungsplätze

Verkäuferinnen und Verkäufer kontrollieren, verkaufen und präsentieren Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehört zu ihren Aufgaben. 

Duale Ausbildung
Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

12912 freie Ausbildungsplätze

Handelsfachwirtinnen bzw. Handelsfachwirte arbeiten in Unternehmen des Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing, Rechnungs- und Finanzwesen sowie um die Personalwirtschaft.

Duale Ausbildung | Weiterbildung
Drogist / Drogistin

Drogist / Drogistin

12096 freie Ausbildungsplätze

Drogistinnen und Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung
Hörakustiker / Hörakustikerin

Hörakustiker / Hörakustikerin

4548 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

10729 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.

Duale Ausbildung

Events in Wiesbaden

Azubi- und Studientage

18.03.2022 - 19.03.2022

65185 Wiesbaden

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Wiesbaden

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Wiesbaden?

In Wiesbaden gibt es aktuell ca. 2.993 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Wiesbaden?

In Wiesbaden gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  2. Verkäufer / Verkäuferin
  3. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin
  4. Drogist / Drogistin
  5. Hörakustiker / Hörakustikerin

In welchen Bereichen stehen in Wiesbaden freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Wiesbaden besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Büro und Verwaltung
  4. Technik
  5. Gesundheit, Pflege und Medizin

Bewerbung? Check!

Mit unserem kostenfreien Bewerbungs-Check helfen wir dir dabei, deine Bewerbung zu optimieren. Neben Rechtschreibung und Grammatik prüfen wir auch Inhalt, Aussagefähigkeit und formale Gestaltung deiner Bewerbungsunterlagen.

In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse.

zum kostenfreien Bewerbungs-Check