220
  • HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
  • Chemnitz, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • ACSYS Lasertechnik GmbH
  • Mittweida, Deutschland

Beginn

01.10.2022

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sparförderung

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Garantierte Übernahme

Beginn

07.08.2023

Anzeigen
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Individuelle Förderung
  • Firmen-Tablet

Beginn

01.08.2022

01.08.2023

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

22.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

01.09.2023

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Ausbildung in Chemnitz

Chemnitz – die Großstadt, durch die der gleichnamige Fluss fließt, befindet sich im Osten Deutschlands. Außerdem ist sie nach Leipzig und Dresden die drittgrößte Stadt Sachsens.

Bekannt ist Chemnitz für den Maschinenbau und die Automobilindustrie. Dementsprechend gibt es viele freie Ausbildungsstellen, welche sich mit Metall beschäftigen. Dazu gehört zum Beispiel die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker, bei der du Maschinen bzw. deren Bauteile fertigst.
Wenn du großes Interesse an Kraftfahrzeugen hast, findest du beispielsweise bei der BMW AG Ausbildungsstellen zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker oder Automobilkaufmann.

Du kannst nichts mit Maschinenbau oder der Automobilindustrie anfangen? Kein Problem, denn das Ausbildungsangebot in Chemnitz ist sehr umfangreich. In der Gesundheitsbranche findest du weitere Ausbildungsstellen, die für dich interessant sein könnten. Wie wäre es mit einer Ausbildung im sozialen Bereich? Die Euro Akademie bietet beispielsweise Ausbildungen zum Heilerziehungspfleger oder Sozialassistenten in Chemnitz an.

Ausbildungsbetriebe in Chemnitz & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Chemnitz & Umgebung

Leben in Chemnitz. © eagle77 | Pixabay Public Domain

Leben in Chemnitz

Das Leben in Chemnitz hat einiges zu bieten! Die Stadt ist zwar keine Weltmetropole, jedoch trotzdem für dich als angehenden Azubi geeignet.
Chemnitz ist auch als „Stadt der Moderne“ bekannt. Wenn du durch die Straßen gehst, bist du von modernen Einkaufszentren und Bürogebäuden umgeben. Doch das war nicht immer so, denn Chemnitz ist eine Stadt mit Geschichte. Im zweiten Weltkrieg wurden knapp 80 Prozent der Innenstadt zerstört.

Du hast einige Möglichkeiten, deine Freizeit zu gestalten. Wenn du dich gern sportlich betätigst, solltest du das Angebot der Sportvereine nutzen. Außerdem bietet sich die Eishalle oder das Schwimmbad hervorragend dafür an, sich nach einem stressigen Arbeitstag auszupowern. Auch dadurch, dass die Stadt nicht gerade sehr groß ist, kannst du mit dem Fahrrad fahren, um dein Ziel zu erreichen. Alternativ stehen dir bei schlechtem Wetter aber auch die öffentlichen Verkehrsmittel, sprich Bus und Bahn, zur Verfügung. Um nicht so viel Geld dafür zu zahlen, kannst du dir eine extra Monatskarte für Azubis zulegen.

Bei gutem Wetter zieht es viele Chemnitzer in die Natur. Besonders beliebt sind dabei Ausflüge an den Schlossteich. Du kannst dir ein kleines Tretboot mieten oder dich auf der umliegenden Wiese entspannen. Im Sommer wird außerdem auf dem Theaterplatz eine Filmnacht angeboten, bei der auf einer großen Leinwand aktuelle Filme abgespielt werden.
Wie du siehst, ist Chemnitz eine Stadt, in der du viele abwechslungsreiche Möglichkeiten hast, deine Freizeit zu gestalten.

Fakten über Chemnitz
  • 37 Jahre lang trug Chemnitz den Namen „Karl-Marx-Stadt“. Daran erinnert heute noch das Karl-Marx-Denkmal, welches den Kopf des Philosophen abbildet.
  • Der Fluss Chemnitz ist 75 Kilometer lang.
  • Die Stadt gliedert sich in 39 Stadtteile.

Top-Ausbildungsberufe in Chemnitz

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

31850 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

12182 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.

Duale Ausbildung
Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

5641 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

4262 freie Ausbildungsplätze

Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

2910 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

3123 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung

In Kooperation mit:

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Chemnitz

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Chemnitz?

In Chemnitz gibt es aktuell ca. 1.388 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Chemnitz?

In Chemnitz gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  2. Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
  3. Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst
  4. Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik
  5. Industriekaufmann / Industriekauffrau

In welchen Bereichen stehen in Chemnitz freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Chemnitz besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Technik
  4. Handwerk
  5. Logistik und Verkehr

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!

Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen