21502 Geesthacht
01.08.2021
Duale Ausbildung


Auch in Corona-Zeiten setzen wir weiterhin auf Ausbildung und freuen uns auf deine Bewerbung! Und so haben wir unser Bewerbungsverfahren der aktuellen Situation angepasst:

  • Online-Bewerbung
  • Online-Eignungstest
  • Vorstellungsgespräch per Telefon oder Video

Wir freuen uns, wenn wir dich schon bald als neuen Azubi 2020 oder 2021 in unserem Team begrüßen dürfen!

Wir bilden dich in einer unserer Filialen im Kreis Herzogtum Lauenburg, möglichst in der Nähe deines Wohnortes, sowie in unseren Kompetenzzentren systematisch und praxisorientiert zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann aus. Dabei hast du von Anfang an Kundenkontakt und wirst schnell selbstständig.

Inhalt der Ausbildung

Durch deine individuelle Beratung bietest du deinen Kunden die optimale Lösung für ihre finanzielle Situation. An erster Stelle in der Ausbildung steht deshalb die Kunden­beratung. Dazu lernst du unter anderem folgende Bereiche kennen:

  • Anlageberatung und Kreditgeschäft
  • Konto­führung und Zahlungs­verkehr
  • Bau­finanzierung
  • Rechnungs­wesen und Steuerung

Die Ausbildung als Bank­kauffrau/Bank­kauf­mann findet parallel in der Sparkasse und in der Berufs­schule statt. Sie dauert – abhängig vom Schul­abschluss – zwischen zweieinhalb und drei Jahren. Bereits ab dem ersten Aus­bildungs­jahr wirst du schon ordentlich bezahlt. Die Aus­bildung gehört zu den best­bezahlten in Deutschland.  

Anforderungen

Klar, für die Ausbildung als Bankkauffrau/­Bankkaufmann musst du einiges mitbringen.

Vor allem solltest du

  • Spaß am Umgang mit Menschen haben
  • Freundlich und sicher auftreten
  • Kommunikativ und leistungsbereit sein
  • Teamwork schätzen
  • Gern selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten

Wenn du dich zusätzlich für Wirtschafts- und Finanzthemen interessierst – umso besser.


Dein Schulabschluss und deine Zensuren sind für uns nicht entscheidend. Wir geben dir in unserem Onlinetest die Chance zu zeigen, was du kannst. Mit dem Abitur kann die Ausbildungszeit um 6 Monate verkürzt werden. Nach der Ausbildung ist auch ein in der Regel nebenberufliches Studium im Rahmen eines Traineeprogramms möglich.

Wir geben auch Bewerbern eine Chance, die bereits einen kaufmännischen oder kundenorientierten Beruf gelernt haben oder nach Beginn eines Studiums im Bereich der Wirtschaftswissenschaften für sich erkannt haben, dass sie lieber mit einer praxisorientierten Berufsausbildung in das Berufsleben starten.

Karriere­perspektiven

Wer was von Geld versteht, hat immer gute Karten, ganz gleich, ob beruflich oder privat. Die Ausbildung bei der Sparkasse ist anspruchs­voll und bietet jede Menge Möglichkeiten für deine Karriere. Ob Privat- und Firmen­kunden­geschäft, Immobilien oder Anlage­beratung – bei deiner Sparkasse lernst du die wichtigsten Finanz­bereiche kennen und wirst fit für deinen neuen Job.
Später kannst du dich über Seminare und Studien­gänge an den Sparkassen-Akademien oder der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe weiterbilden – los geht’s.



Interview - Marie Behnke

Marie Behnke - Ausbildung Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg - Geesthacht

Wie bin ich zu dem Entschluss gekommen, diese Ausbildung zu wählen? Mir ist es wichtig, den täglichen Kundenkontakt zu haben. Außerdem habe ich mich schon immer für diesen Beruf...

Stellendetails:
  • Beruf: Bankkaufmann (m/w/d) Bankkaufmann (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    oder höherer Schulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze: 15
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-218824 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Stellenanzeige
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Bewerbungen bitte über unser Bewerberportal unter www.ksk-ratzeburg.de/ausbildung

21502 Geesthacht
Banken und Versicherungen 2 Angebote am Standort
Frau Dörthe Mahs

Frau Dörthe Mahs

Personalentwicklung
04541 88 12 13 21
E-Mail anzeigen