Logo - BANK IM BISTUM ESSEN eG
BANK IM BISTUM ESSEN eG BANK IM BISTUM ESSEN eG

Bankkaufmann (m/w/d)

45127 Essen
01.08.2020
Duale Ausbildung
Was Sie mitbringen
Sind Sie kontaktfreudig und haben ein selbstbewusstes Auftreten? Besitzen Sie ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, ein solides Sprachvermögen und können außerdem strukturiert denken? Mögen Sie den Umgang mit Zahlen?

Diese Fähigkeiten in Kombination mit allgemeinem Interesse an der Finanzwelt und den Entwicklungen in der Wirtschaft sind Anforderungen, die Sie an sich stellen sollten, um als Bankkauffrau/ Bankkaufmann tätig zu werden.

Unsere schulische Voraussetzung erfüllen Sie mit der Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft.

Was Sie erwartet
Die duale Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule dauert in der Regel zweieinhalb Jahre. Neben den theoretischen Kenntnissen, die Sie in der Berufsschule erhalten, werden Sie in internen Schulungen und überbetrieblichen Seminaren zusätzlich auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet.

Bei besonderem Engagement bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ausbildung und Studium schnell und effizient zu kombinieren.

Durch gute Leistungen während der Ausbildung sichern Sie sich die Chance auf die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Was uns so "besonders" macht
Seit mehr als 45 Jahren stehen wir unseren Kunden aus dem kirchlichen Umfeld mit allen Facetten des Bankgeschäftes zur Verfügung. Unser Ziel ist es, mit unserer Arbeit einen Beitrag für eine zukunftsfähige und lebenswerte Welt zu schaffen. Jeden Tag ein Stück mehr! Hierbei orientieren wir uns an christlichen Werten. Wir bieten unseren Kunden nachhaltige Produkte an und tragen das Prinzip des FairBanking auch in andere Bereiche des Arbeitslebens hinein.

Auch Sie als Auszubildende(r) sollten sich in unserer Geschäftsphilosophie wiederfinden. Das sind wir

Arbeiten in der BIB
Eine wesentliche Voraussetzung für den Unternehmenserfolg sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Tätigkeit nicht als Job sondern als Beruf verstehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Sinn in ihrer Arbeit sehen und in einem Umfeld tätig sind, das von Vertrauen und Kollegialität geprägt ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Arbeitsplatzsicherheit nicht in Frage steht, die fair bezahlt werden, die wissen, dass sich die Bank um ihre Gesundheit, Altersversorgung und Familie kümmert.

In unserer Bank sind die Mitarbeitenden nicht bloßer Produktionsfaktor, sondern Persönlichkeiten, deren Entwicklung der Bankleitung wichtig ist. Wir fordern eine hohe Leistungsbereitschaft, setzen aber auch die richtigen Rahmenbedingungen dafür.

Neben anständigen Gehältern und vorbildlichen Sozialleistungen ist es unser Anliegen, die Zusammenarbeit im Team zu stärken sowie die Zufriedenheit und Identifikation unserer Mitarbeiter mit ihrem Beruf zu fördern. Als Teil unserer nachhaltigen Unternehmensphilosophie legen wir besonderen Wert darauf, ein familienfreundlicher Betrieb für unsere Mitarbeiter zu sein.


Das bieten wir

Qualifizierte Mitarbeiter/innen
Um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein und ihnen auf Augenhöhe begegnen zu können, ist stetige Weiterbildung unerlässlich. Gleich, ob in der Schule oder im Betrieb: In Bildung investieren heißt, in die Zukunft zu investieren. In der BIB legen wir deshalb großen Wert auf die Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit Kompetenz und ein hoher Qualitätsstandard auch in Zukunft Markenzeichen unserer Bank bleiben.

Wir lernen lebenslang, auch in unserer Bank. Deshalb investieren wir jedes Jahr in die konsequente Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Im Durchschnitt bilden sie sich an mehr als fünf Tagen pro Jahr weiter.

In dem von der UNESCO ausgezeichneten Lehrgang für Nachhaltiges Investment ecoanlageberater bilden sich standardmäßig sämtliche Kundenbetreuer unserer Bank zu Fachberatern in diesem Bereich weiter. Wir tun dies deshalb, weil der Nachhaltigkeitsgedanke zentrales Fundament unserer Bank ist.
Stellendetails:
  • Beruf: Bankkaufmann (m/w/d) Bankkaufmann (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife (Fachhochschulreife)
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-54124 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Video
  • Online-Formular
  • Postbewerbung

BANK IM BISTUM ESSEN eG

45127 Essen
Banken und Versicherungen 1 Stelle am Standort

Frau Susanne Tappe

Personal
0201 2209 309
E-Mail anzeigen
Nach oben