Akademische Sprachtherapie / Logopädie (B. Sc.)

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

97070 Würzburg
2021
Studium

Akademische Sprachtherapie / Logopädie (Bachelor of Science)

Aktuelles

Der Studiengang wurde zum Wintersemester 2014/15 neu eingeführt und ist im Rahmen eines Modellversuchs bis zum Wintersemester 2021/22 befristet. Alle Studierende, die sich bis zum WS 2021/2022 eingeschrieben haben, können ihr Studium in der Regelstudienzeit abschließen, d.h. alle Veranstaltungen und Praktika sowie Prüfungen finden regulär statt.


Gegenstand des Faches

Für die erfolgreiche therapeutische Intervention benötigen Sprachtherapeuten/Logopäden fundiertes theoretisches Wissen zu Ätiologie, Symptomatik, Differentialdiagnostik, Diagnose- und Therapieverfahren der einzelnen Störungsbilder sowie grundlegende Kenntnisse aus den Nachbardisziplinen. Sie müssen in der Lage sein aktuelle Forschungsergebnisse kritisch zu reflektieren und darauf basierend ihr therapeutisches Handeln zu hinterfragen und zu begründen.

Daneben sind praktische Kompetenzen wie die konkrete, am einzelnen Patienten mit seinen individuellen Stärken und Schwächen orientierte Therapieplanung und –durchführung unter ständiger Selbstreflexion unabdingbar für eine effiziente therapeutische Intervention.

Diesen Anforderungen wird im Rahmen des Studienganges durch die enge Verzahnung von Theorie und entsprechender Fachpraxis von Beginn des Studiums an Rechnung getragen. Dies macht den besonderen Mehrwert des Studiengangs „Sprachtherapie / Logopädie“ in Würzburg aus.

Mitbringen sollten Bewerber Freude an Umgang und Kommunikation mit Menschen aller Altersklasse, Flexibilität und Belastbarkeit. Vorausgesetzt wird Sicherheit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Die Aufnahme an der Berufsfachschule für Logopädie setzt die gesundheitliche Eignung für den angestrebten Beruf voraus.


Aufbau des Studiums

Das Studium der Sprachtherapie/Logopädie vermittelt wissenschaftliche Grundlagen, Methodenkompetenz und berufsfeldbezogene Qualifikationen. Während des Studiums werden fundierte theoretische Kenntnisse in den Bereichen Wissenschaftstheorie, Forschungsmethoden, interdisziplinäre Forschungsansätze und Grundlagen der Nachbardisziplinen Medizin, Psychologie, Linguistik sowie Heil- und Sonderpädagogik erworben. Der Studiengang bestreitet sein umfangreiches universitäres Lehrangebot durch eine enge Zusammenarbeit der Medizinischen Fakultät und der Fakultät für Humanwissenschaften.

Die theoretischen Kompetenzen werden ab dem ersten Semester durch den Erwerb der entsprechenden Fachpraxis ergänzt. Die die praktische Ausbildung begleitende Supervision durchzieht das gesamte Studium, um eine wissenschaftlich begründete therapeutische Kompetenz und reflektiertes Therapeutenverhalten zu entwickeln.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachgebundene Hochschulreife
    oder Allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-10143 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
97070 Würzburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 147 Angebote am Standort
Allgemeine Studienberatung

Allgemeine Studienberatung

+49 (0) 931 3183183
E-Mail anzeigen