Interaction Design (M.A.)

Hochschule Magdeburg-Stendal

39114 Magdeburg
2024
Studienangebot
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Digital Design Digital Design
  • Studiengebühren:
    153,70 EUR Semesterbeitrag
  • Voraussetzung:
    Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn:
    Winter- und Sommersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    3 Semester
  • Studienabschluss:
    Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-17945

Interaction Design

Interaction Design - sozial- und technikorientiert studieren
Im Master „Interaction Design“ studierst du am Puls der Zeit, denn innovative Gestaltungsarbeit bedeutet heutzutage vor allem, Menschen und Technik in einen zukunftsorientierten Dialog zu bringen.

Gesellschaft technologiebasiert gestalten
Im Master „Interaction Design“ entwickelst du technologiebasierte Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen und übersetzt diese in kluge Anwendungen, die deshalb von Bedeutung sind, weil sie die Welt von morgen lebenswert erhalten und verbessern, anstatt sie nur aufzuhübschen.

Interface it with deepness
Natürlich geht es im Interaction Design auch um Oberflächen, doch Interaktionsgestaltung ist alles andere als oberflächlich. Interaction Design ist Gestaltung mit gesellschaftlichem Mehrwert, die das Anspruchsvolle mit dem Ansprechenden, das Soziale mit dem technisch Innovativen und ökologisch Nachhaltigen, das Analoge mit dem Virtuellen und das Heute mit dem Morgen gekonnt verbindet.

Studieninhalte
sozial - transdisziplinär - ökologisch
Der Master-Studiengang „Interaction Design“ setzt an der Schnittstelle zwischen heute und morgen, zwischen digitalen Technologien und analogem Menschsein, zwischen gesellschaftlichen Anforderungen und individuellen Bedürfnissen an.

Er wendet sich an Bachelorabsolvent:innen verschiedener Studienrichtungen, die Lust darauf haben, aktiv an der Gestaltung neuer technologischer Entwicklungslinien vor dem Hintergrund eines verantwortungsbasierten Mensch-Technik-Dialoges mitzuwirken und auf diese Weise dazu beitragen wollen, dass die Welt von morgen ein lebenswerter und zukunftsfähiger Handlungsraum sein wird.

Betreuung und Ausstattung
Wenn du Wert auf eine fachlich versierte Betreuung deiner Projekte und ein offenes Ohr bei Fragen legst, dann darfst du dich bei uns im Studiengang gut aufgehoben fühlen, denn unser Team aus Professor:innen, Dozent:innen, Werkstattleiter:innen und Tutor:innen des Interaction Designs sowie aus den Bereichen der Sozial- und Kulturwissenschaften, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik und Psychologie stehen dir zur Seite und betreuen dich persönlich. Designspezifisch-wissenschaftliche Expertisen zum Erwerb von fachlichem Know-how und individuellen Sammeln von Gestaltungserfahrungen stehen gleichberechtigt neben einer praxisnahen Betreuung mit forschungsorientierter Tiefe und Verbindungslinien in die Wirtschaft.

Voraussetzungen und Bewerbung
Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis eines guten oder sehr guten Abschluss eines Hochschulstudiums (mind. 7 Semester / 210 ECTS). Bewerbungen von Studieninteressierten, die nicht die erforderlichen 210 Credits, aber mindestens 180 Credits nachweisen können, werden individuell geprüft.

Zudem muss eine Eignungsprüfung bestanden werden, für die ein Portfolio eingereicht wird, das eindrucksvoll die Exzellenz im jeweiligen grundständigen Bachelor- oder Diplom-Studiengang belegt. Die eigene Motivation, sich dem Interaction Design im Master-Studium zu widmen, ist ebenfalls nachzuweisen.

Die Eignungsprüfung gliedert sich in drei Abschnitte:

  • Bewertung des Portfolio
  • praktischer Prüfungsteil
  • Prüfungsgespräch

Bitte reichen Sie Ihr Portfolio und Ihr Motivationsschreiben lediglich in digitaler Form einzureichen. Die Dateien (PDF, Dateigröße max. 2 MB) können an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: onlinebewerbung@h2.de. Weblinks zum Download oder Webseiten sind ebenso zulässig.

Zudem muss eine Bewerbung über das Online-Bewerberportal erfolgen.

Weitere Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis ausreichender Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.


Perspektiven
Aufgrund der umfassenden technologischen Entwicklungen rund um die Digitalisierung und des hierdurch immer stärker technologiebasierten Alltagslebens verändern sich perspektivisch auch unsere Berufsförmigkeiten. Als Interaction Designer:in M.A. gestaltest du mit den digitalen Formensprachen der beginnenden Zukunft auf der Höhe der gesellschaftlichen Entwicklung auch deine berufliche Zukunft. Mit unserem Masterprogramm eröffnen sich dir wichtige Einsatzbereiche der Gestaltungsarbeit von morgen, die auch in Berufsbilder münden können, zu denen es bislang keine historischen Vorläufer gibt. Das bedeutet, wer verantwortungsvoll Interaction Design betreibt und hier seine Leidenschaft lebt, gestaltet nicht nur aktiv die Möglichkeiten seines gesellschaftlichen Handelns, sondern auch seine individuellen Tätigkeitsfelder mit.

Berufsbilder in Agenturen, Unternehmen der neuen Medien, Studios, Designbüros und Selbständigkeit im Themenfeld „Interaction Design - Communcation – Research“ in der Position als:

  • Interaction Designer*in Digital & Physical
  • Creative Director Digital & Physical
  • Art Director Digital & Physical
  • Concepter, Consultant, Researcher IxD
  • User Experience I UX Designer*in
  • Computational / Generative Designer*in
  • Media Installation Designer*in
  • Tangible Experience Designer*in / NUI
  • User Interface Design*in
  • Virtual Reality Design*in / XR
  • Digital Strategic, Innovation Designer*in
  • Service & Mobile Designer*in
  • Information Architect
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Digital Design Digital Design
  • Studiengebühren:
    153,70 EUR Semesterbeitrag
  • Voraussetzung:
    Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn:
    Winter- und Sommersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    3 Semester
  • Studienabschluss:
    Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-17945
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Lisette Kammrad
Lisette Kammrad
Studienberaterin