Digital Design

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Digital Designer konzipieren und realisieren digitale Produkte und Erlebnisse. Im Bachelorstudiengang Digital Design werden den Studierenden fundierte Kenntnisse über interaktive Systeme, Websites und Apps vermittelt.
Sie beschäftigen sich mit der Analyse von Markenstrategien sowie der Entwicklung von User Experiences und ihnen werden Konzeptions- und Designkenntnisse als auch technisches Know-How in digitalen Medien vermittelt.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Grrundlagen Brand Design
  • Kreativität & Theorie
  • Digitales Entwerfen
  • Marke
  • Kommunikation
  • Bild
  • Medien
  • Markentypografie
  • Ästhetik & Wahrnehmung
  • Browserbasierte Anwendungen
  • Kommunikationswissenschaft
  • Medienwissenschaft
  • App Design
  • Audiovisuelles Branding
  • Digital Branding
  • Interactive Prototyping
  • Werbepsychologie
  • Neuromarketing
  • Mediaplanung
  • Live Communication
  • Art Direction
  • Kommunikationsmanagement
  • Cross Media Communication
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Interdisziplinäres Praxisprojekt

Perspektiven

Die Absolventen des Bachelorstudiengangs Digital Design haben vielfältige berufliche Perspektiven. Sie können u.a. folgende Tätigkeiten in der Kreativwirtschaft ausüben:

  • Digital Konzeptioner
  • Junior Interaction Designer
  • Experience Designer
  • Informationsarchitekt

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben