Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung

Legal Management (LL. M.)

78462 Konstanz
2020
Studium
... vermittelt unternehmensrelevante Rechtskenntnisse und Managementqualifikationen.

Der Studiengang Legal Management kombiniert als konsekutiver Masterstudiengang Inhalte aus den Rechtswissenschaften mit klassischen Managementthemen und beleuchtet dabei insbesondere die Herausforderungen bei der Führung von Rechtsabteilungen bzw. der Stabsstellen Recht. Der Schwerpunkt liegt im juristischen Bereich. Die Besonderheit des Konstanzer Masterangebots besteht darin, dass die Studierenden nicht nur ihr Fachwissen jeweils in den juristischen und betriebswirtschaftlichen Disziplinen vertiefen und erweitern, sondern dass die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen den Professionen beleuchtet werden. Gelebte Interdisziplinarität entsteht im Studiengang nicht nur durch die interdisziplinäre Konzeption von Modulen und Lehrveranstaltungen sondern auch die Verzahnung der Inhalte innerhalb der Seminare. Die namensgebenden Module Legal Management I und II fokussieren sich zusätzlich noch auf die Anforderungen an eine Führungsposition im juristischen Bereich: Aufgaben und Management einer Rechtsabteilung sowie das (juristische) Risikomanagement. Mit der neuen Studien- und Prüfungsordnung ab dem Wintersemester 2019/20 soll den Herausforderungen der Digitalisierung mit zwei neuen Veranstaltungen (Management der digitalen Transformation im 1. Semester sowie Legal Tech im 2. Semester) Rechnung getragen werden.

Zahlreiche Case Studies und Exkursionen zu und in Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie ausgewiesene Praktiker in einigen Lehrveranstaltungen stellen den Praxisbezug sicher.

Als Abschluss wird ein Master of Laws (LL.M.) verliehen.

Der Studiengang Legal Management verfügt über 20 Studienplätze, die Zulassung erfolgt grundsätzlich einmal jährlich zum Wintersemester.

Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 01. Juni.

Berufsbild

Wirtschaftsjuristen sind Juristen, die ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis mitbringen. Sie sind mit der typisch juristischen Denk-, Arbeits- und Argumentationsweise vertraut, können aber auch die betriebswirtschaftlichen Aspekte verstehen und berücksichtigen.

Daher arbeiten Wirtschaftsjuristen in allen Abteilungen eines Unternehmens, in welchen auch rechtliche Fragestellungen eine Rolle spielen, z.B. Rechts-, Finanz-, Vertriebs-, Beschaffungs-, Personal- und Complianceabteilungen.

Als Arbeitgeber kommen Unternehmen aller Art und Größe aus allen Branchen in Betracht, aber auch Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien sowie Verbände.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Master of Laws
  • Referenz-Nr: AUBI-10008 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website

    Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung

    78462 Konstanz
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 37 Angebote am Standort

    Zentrale Studienberatung

    +49 (0) 7531 206 654
    E-Mail anzeigen