Micro- and Nanoengineering (B.Eng.)

Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Nanotechnologie Nanotechnologie
  • Studiengebühren:
    siehe Website
  • Voraussetzung:
    Fachgebundene Hochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn:
    Wintersemester
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    7 Semester
  • Studienabschluss:
    Bachelor of Engineering
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-9971
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
  • Micro- and Nanoengineering

    Der Bachelor Studiengang Micro- and Nanoengineering (MNE) ist ein interdisziplinärer Ingenieursstudiengang rund um die Entwicklung und Herstellung von Mikro- und Nanosystemen. Hierbei kommen viele Bereiche der Technik, von der Konstruktion und dem Design über die Fertigung bis hin zur Automatisierung, zum Einsatz. Ein besonderer Schwerpunkt des Studiums in Zweibrücken ist eine praxisnahe Ausbildung in modernsten Laboren.

    Engineering-Tools werden zur Entwicklung von unterschiedlichsten Mikro- und Nanosystemen für verschiedenste Anwendungen genutzt. Auch wenn die kleinen Mikro- und Nanosysteme oft nicht zu sehen sind, bestimmen Sie unseren Alltag: das Smartphone kennt Dank des Navis und eingebauten Kompasses jeden Weg, Intertialsensoren in der Drohne sorgen für Stabilität beim Flug, ein Beschleunigungssensor löst den Airbag im Auto aus, „Lab on a Chip“-Systeme dienen zur Blutuntersuchung auf einem winzigen Chip und Nanopartikel werden in der Krebstherapie eingesetzt.

    Warum sollte ich Micro- and Nanoengineering studieren?

    Als Zielgruppe für den Studiengang sehen wir technisch interessierte Schulabgänger (oder Berufstätige), die sich vor allem für modernste Technologien und Entwicklungen begeistern. Der Studiengang ist sehr interdisziplinär aufgebaut und bietet eine praxisnahe und forschungsnahe Ausbildung.

    Das erfolgreich absolvierte Studium endet mit einem Abschluss als „Bachelor of Engineering“, der für eine Berufstätigkeit in der Industrie oder für ein konsekutives Master-Studium und anschließende Promotion qualifiziert.

    Micro- and Nanoengineering ist ein Überbegriff für Mikrosystemtechnik, MEMS (= Micro Electro Mechanicals Systems), Nanotechnologie, Mikrosensorik, Mikroaktorik, Mikrofluidik, Mikromechanik und vieles mehr. Allen diesen Begriffen gemeinsam ist, dass es sich hier um Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhundert handelt. Wenn Sie an der vordersten Front der Technik arbeiten möchten, sind Sie hier richtig!


    Und warum in Zweibrücken?

    Der Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik hat über Jahre eine einmalige Kompetenz in Forschung und Lehre im Bereich der Mikro- und Nanosysteme aufgebaut. Der Standort Zweibrücken bietet eine ausgezeichnete technische Ausstattung, inklusive eines Reinraums, und ermöglicht forschungsnahes Lernen durch viele Labore und Praktika und bereits Kontakt zu Unternehmen schon während des Studiums durch Projekte mit der Industrie. Wir können außerdem ein besonders breites Spektrum an Veranstaltungen anbieten, da Naturwissenschaftler, Ingenieure, Informatiker und Betriebswirte auf dem Campus Zweibrücken unter einem Dach angesiedelt sind. Der Campus Zweibrücken bietet dabei eine persönliche Betreuung und kurze Wege. Auch die Stadt Zweibrücken bietet jungen Menschen lebenswerten und günstigen Wohn- und Lebensraum.
    Studiengangsdetails:
    • Studienrichtung:
      Nanotechnologie Nanotechnologie
    • Studiengebühren:
      siehe Website
    • Voraussetzung:
      Fachgebundene Hochschulreife
      oder allgemeine Hochschulreife
    • Studienbeginn:
      Wintersemester
    • Studiumstyp:
      Am Standort
    • Regelstudienzeit:
      7 Semester
    • Studienabschluss:
      Bachelor of Engineering
    • Immatrikulationsfrist:
      offen
    • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
      AUBI-9971
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    Frau Dipl. Psych. Martina Piper
    Frau Dipl. Psych. Martina Piper
    Allgemeine Studienberatung