Hochschule Hannover

Prozess Engineering und Produktionsmanagement (M. Eng.)

30539 Hannover
2020
Studium

Prozess Engineering und Produktionsmanagement (PEP)

Unser Motto: Das Schlechteste ist, nichts zu ändern!

Der Master-Studiengang Prozess Engineering und Produktionsmanagement (PEP) hat das Ziel, hochqualifizierten Nachwuchs für Führungskräfte in der Planung, der Auslegung und dem Management verfahrens- und fertigungstechnischer Produktionsbereiche auszubilden. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester.

Im Vordergrund der Ausbildung stehen sowohl der Erwerb eines vertieften theoretischen Verständnisses als auch das Erlernen gängiger industrieller Management-Techniken sowie die Verwendung rechnergestützter Entwicklungs- und Planungstools.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Master-Studiengangs erwerben eine dem Universitätsabschluss vergleichbare Qualifikation. Ihnen steht die Möglichkeit der anschließenden Promotion sowie der Zugang zur Laufbahn des höheren Dienstes offen.

Die Zugangsvoraussetzung für den Master-Studiengang PEP ist ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Bachelor of Engineering) Maschinenbau, Verfahrens-, Energie- und Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau-Informatik der Hochschule Hannover oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss.

Unser Ziel bei PEP:

Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs für Führungskräfte in der Planung, der Auslegung und dem Management verfahrens- (PE/VT) und fertigungstechnischer (PM/FT) Produktionsbereiche.

Unsere Vorteile bei PEP:

  • durchgängige Kombination von Vorlesung und Seminar
  • eigenverantwortliche Arbeit in kleinen Projektgruppen (2 bis 5 Personen)
  • direkter Umgang mit Auslegungs-, Planungs- und Analysewerkzeugen
  • drei Vorlesungen und Seminare in englischer Sprache
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-4232 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Hannover

30539 Hannover
Universitäten, Schulen und Hochschulen 70 Angebote am Standort
 Service Center

Service Center

Akademische Angelegenheiten
+49 511 9296 8888
E-Mail anzeigen