Hochschule Fresenius gem. GmbH

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

69126 Heidelberg
2020
Studium

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE (B.SC.) STUDIEREN IN HEIDELBERG

AN DER HOCHSCHULE FRESENIUS

Der Mensch im wirtschaftlichen Kontext erweckt Ihr Interesse? Sie möchten beispielsweise mehr über innovative Möglichkeiten der Personalauswahl, über Analyse- und Bewertungsmethoden von Arbeit und Organisationen oder über das Kaufverhalten von Konsumenten erfahren? Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium im Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) in Heidelberg werden Sie bestens auf den Karriereeinstieg mit vielfältigen Berufswegen und Tätigkeiten vorbereitet. Denn in Wirtschaft und Gesellschaft besteht ein wachsender Bedarf an der Psychologie – als Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen.

Im Fokus des Studiums steht die Vermittlung des psychologisch fundierten Umgangs mit wirtschaftlichen Fragestellungen. Darüber hinaus werden Sie dazu befähigt, individuelles und kollektives Erleben und Verhalten in Unternehmen und der Wirtschaft zu erklären und vorherzusagen. Qualifikationen, die heute gefragter sind denn je.

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) besticht durch seine Verbindung von Psychologie und Wirtschaft. Im Verlauf des Studiums stehen psychologische, ökonomische und rechtswissenschaftliche Themen auf dem Programm. Integrierte Praxismodule wie ein Praktikum und ein Praxisprojekt, qualitative und quantitative Forschungsmethoden sowie entsprechende Fächer zur Bildung von Methodenkompetenzen runden das Curriculum ab.

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Internes und Externes Rechnungswesen
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Mathematik und Statistik

Psychologie und Wirtschaftspsychologie

  • Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Differenzielle Psychologie
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Psychologische Diagnostik

Methodenkompetenz und Praxiserfahrung

  • Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Moderation und Präsentation
  • Verhandlungsführung und Interkulturelle Kompetenzen
  • Praktikum und Praxisprojekt

So individuell der Mensch, so individuell auch die Studienschwerpunkte:
Im vierten und fünften Fachsemester belegen Sie jeweils zwei Schwerpunktfächer. Den ersten Schwerpunkt wählen Sie aus dem Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), den zweiten Schwerpunkt können Sie auch aus einem weiteren Studiengang wählen. Natürlich können Sie auch beide Schwerpunkte innerhalb Ihres Studiengangs belegen. Alle Schwerpunkte bilden die beste Basis für einen erfolgreichen Praxiseinstieg in das jeweilige Berufsgebiet:

  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Personalpsychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Klinische Psychologie

Durch unser Verbundkonzept im Bereich der Bachelorstudiengänge eröffnet sich für Sie die Möglichkeit der sogenannten Querwahloption. Das heißt, dass Sie einen Schwerpunkt aus dem gesamten Schwerpunktangebot der Verbundstudiengänge wählen können:

  • Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
  • Immobilienwirtschaft (B.A.)
  • Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)
  • Sportmanagement (B.A.)
  • Digital Business Management (B.Sc.)
  • Psychologie (B.Sc.)

An der Hochschule Fresenius Heidelberg erwarten Sie Workshops und Trainings zu Themen von „Selbstreflexion & Konfliktmanagement“ bis „Financial Education“.

Eine Brücke zwischen Studium und Berufswelt wird auch durch gut funktionierende Netzwerke in den verschiedenen Fachgebieten geschlagen. Durch sie lassen sich interessante Praxisprojekte realisieren, so z.B. die Entwicklung einer Einführungskampagne für „Coffee to go“ in Pfandbechern für die Stadt Heidelberg oder es ergeben sich interessante Themen für Bachelorarbeiten, wie im letzten Semester, als für eine Arbeit im Bereich Qualitätsmanagement, Experten aus der ganzen Welt interviewt wurden.

Neben der Praxis ist die Hochschule Fresenius Heidelberg in spannenden Bereichen aktueller Forschung aktiv. Die Professoren bringen unterschiedlichste Forschungsschwerpunkte ein – so sind Innovation und Entwicklung direkt mit der Lehre verknüpft.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Die Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife Fachgebundene Hochschulreife; Allgemeine Hochschulreife (Fachgebundene Hochschulreife; Allgemeine Hochschulreife)
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-9553 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Hochschule Fresenius gem. GmbH

69126 Heidelberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 15 Angebote am Standort

Herr Jeannette Lagemann

0800 3400400
E-Mail anzeigen