50969 Köln
2021
Studium

B.A. Medien- und Eventmanagement

Die Medienbranche befindet sich in einem rasanten Wandel. Medienformate und Technologien entwickeln sich ständig und in immer kürzeren Zeitabständen weiter. Auch die öffentlichkeitswirksame Inszenierung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Fortschreitende Medialisierung und "Eventisierung" prägen unsere Gesellschaft.

Studieninhalte und Lehre

Im Fachbereich Wirtschaft hat die HMKW einen Studiengang entwickelt, der auf diese Trends reagiert. Medien- und Veranstaltungswirtschaftler bilden die Schnittstelle zwischen Künstlern und Kreativen sowie Unternehmen und müssen dynamisch und wandlungsfähig sein.

Der Studiengang vermittelt die Kernkompetenzen, die für das erfolgreiche Management moderner Medienformate benötigt werden. Neben den allgemeinen Grundlagen von Medienökonomie und Betriebswirtschaft werden hier genau die branchenspezifischen Theorien und Techniken vermittelt, die unternehmerisches Entscheiden und innovatives Handeln in der Medien- und Eventindustrie ermöglichen.

Die Doppelqualifikation im Medien- und Eventbereich, die Studierende an der HMKW erhalten, eröffnet eine breite Palette beruflicher Einsatzmöglichkeiten in besonders spannenden und relevanten Wirtschaftsbereichen.

Klassische oder duale Studienform:

Das klassische Studium führt in sechs Semestern zum Grad des Bachelor of Arts. Alternativ kann in der dualen Studienform innerhalb von acht Semestern zusätzlich zum B.A.-Grad auch ein IHK-Berufsabschluss erreicht werden: Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation oder Veranstaltungskauffrau/-mann.

Praktikum

Alle klassischen Bachelor-Studiengänge der HMKW beinhalten ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum. Studierende des B.A. Medien- und Eventmanagement haben Praktika in verschiedensten Unternehmen absolviert. Hier eine Auswahl:

Compact Team, Crown & Crown Event Marketing, Event Destinations, E4 Berlin, Filmpool Entertainment, GPM Live Marketing, HDI Vertriebs AG, JFW Networking & Live-Kommunikation, KaDeWe, Koelnmesse, KPMG, Star Entertainment, Ströer Media, WDR, White Lobster

Studienform klassisch-plus

Als neue Studienform bietet die HMKW ab sofort das Klassisch-plus-Modell an: Diese noch stärker praxisorientierte Studienform beinhaltet eine um ein Semester verlängerte Praxisphase sowie zusätzlichen, berufspraktischen Unterricht im Umfang von insgesamt 16 Semesterwochenstunden im Studium. Klassisch-plus startet jeweils zum Wintersemester.

Beispielhafte berufspraktische Vertiefungen im Studiengang B.A. Medien- und Eventmanagement:

Rechnungs-/Finanzwesen und Buchhaltung, Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement, Warenwirtschaftssysteme, Customer Relationship Management

Berufsperspektiven

Die Alumni des B.A. Medien- und Eventmanagement an der HMKW arbeiten in einer Vielzahl von Bereichen, Branchen und Funktionen. Das breite Spektrum des Studiengangs findet sich auch in den Berufsperspektiven wieder. Absolvent/innen sind heute z. B. Marketing Managerin, Projektmanager Marketing, Social Media Consultant, Junior Berater, Eventmanagerin, Produktionsassistentin, SEO Consultant, Account Executive oder selbstständige Unternehmerin.

Akkreditierung

Der Studiengang B.A. Medien- und Eventmanagement ist durch die FIBAA akkreditiert und zertifiziert. Er entspricht somit höchsten internationalen akademischen Qualitätsstandards.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 595,- Euro monatlich
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
    Fachhochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester: Oktober; Sommersemester: April
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-3950 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website

    Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

    50969 Köln
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 14 Angebote am Standort
    Herr John Boerop

    Herr John Boerop

    Leiter Studienberatung
    +49 (0)221 222139-33
    E-Mail anzeigen