Spiel- und Medienpädagogik (M.A.)

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

07745 Jena
2024
Studium
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung: Medienkultur Medienkultur
  • Studiengebühren: 52,83 € (+ 15 € einmalig für Thoska), Teilnehmerentgelt: 7.500,00 €
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Studiumstyp: Am Standort
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist: 01.12.2023 - 28.02.2024
  • Referenz-Nr: AUBI-9839 (in der Bewerbung bitte angeben)

SPIEL- UND MEDIENPÄDAGOGIK (M.A.)


Sie verfügen bereits über einen ersten akademischen Abschluss und möchten sich methodische Ansätze der Spiel- und Medienpädagogik berufsbegleitend aneignen? Dann sichern Sie sich Ihren Studienplatz im Masterstudiengang Spiel- und Medienpädagogik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena!


Alleinstellungsmerkmale

  • ​neuartiger Studiengang
  • Lehrende sind bundesweit anerkannte Experten und Expertinnen
  • forschend, lehrend, weiterbildend


Berufliche Perspektiven

​​Der neuartige Studiengang, der auf zwei wesentlichen Bereichen kultureller Bildung aufbaut, eröffnet Ihnen ein breites Betätigungsfeld in den Bereichen Spiel-, Theater-
und Medienpädagogik. Sie werden befähigt, innovative Konzepte und Projekte zu erstellen, Forschungen zu initiieren und Führungspositionen einzunehmen. Die Lehrenden im Studiengang sind bundesweit anerkannte Expertinnen und Experten.​

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiengangs qualifiziert Sie auf folgenden Ebenen:
  • Verortung der Spiel- und Medienpädagogik
  • Spieltheorie, Spielforschung und Spielpädagogik
  • Medientheorie, Medienforschung und Medienpädagogik
  • Medienethik und Jugendmedienschutz
  • Forschung und Entwicklung in der Spiel- und Medienpädagogik
  • Projektkonzeption, Methoden, Praxis und Netzwerkarbeit
  • Einsatz von digitalen Spielen in der Bildung


Aufbau

​Das Curriculum vermittelt jeweils zunächst die Grundlagen spezifischer Wissens- und Praxisgebiete und vertieft diese im Verlauf. Die Präsenztage liegen zwischen 14 und 15 Tagen pro Semester. Es werden pro Semester jeweils zwei Blockwochen außerhalb der Vorlesungszeit und zwei Blockwochenenden durchgeführt. Über Online-Plattformen werden Selbststudiumsanteile betreut. Veranstaltungsort ist Jena.​​


Weitere Informationen zum Studiengang SPIEL- UND MEDIENPÄDAGOGIK finden Sie auf der Website der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Ernst-Abbe-Hochschule Jena - Welcome To Paradise!
Ernst-Abbe-Hochschule Jena - Welcome To Paradise!
Durch Jena mit Josephine, Dennis und Tim - Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Durch Jena mit Josephine, Dennis und Tim - Ernst-Abbe-Hochschule Jena
EAH Jena - Studieren im Fachbereich Medizintechnik/Biotechnologie
EAH Jena - Studieren im Fachbereich Medizintechnik/Biotechnologie
EAH Jena - Studieren im Fachbereich SciTec
EAH Jena - Studieren im Fachbereich SciTec
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung: Medienkultur Medienkultur
  • Studiengebühren: 52,83 € (+ 15 € einmalig für Thoska), Teilnehmerentgelt: 7.500,00 €
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Studiumstyp: Am Standort
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist: 01.12.2023 - 28.02.2024
  • Referenz-Nr: AUBI-9839 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
07745 Jena
Universitäten, Schulen und Hochschulen 48 Angebote am Standort

Herr Peter Perschke

JenAll e.V.
+49 (0) 3641 205 108
E-Mail anzeigen
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren