Wirtschaftsingenieur/in - Energie und Umweltressourcen

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs erhalten fundierte Kenntnisse im Bereich der Ingenieurwissenschaften und der Wirtschaftswissenschaften. Schwerpunkt bilden der Bereich der Energie und Umweltressourcen. Außerdem wird die Fragestellung zur nachhaltigen Entwicklung genauer betrachtet. Wie können Technik und Wirtschaft auf eine Energie- und ressourcenschonende, umweltvertragliche und sozial verantwortliche Zukunft ausgerichtet werden? Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, Lösungsansätze und Methoden zu diesen Kernfragen zu konzipieren. Des Weiteren setzen sie sich mit betriebswirtschaftlichen Inhalten wie Unternehmensführung und Rechnungswesen auseinander.


 Inhalte:
  • Steuerung und Simulation energietechnischer Anlagen und Produktionsanlagen
  • Bilanzgleichungen
  • Lebenszyklusanalyse
  • Energie- und Umweltressourcenbewirtschaftung
  • Ökonomische und rechtliche Instrumente
  • Integrierte Umwelttechnik und Umweltressourcen
  • Optimierung technischer Anlagen
  • Energie und Umweltressourcenmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Rechnungswesen
  • Finanzwirtschaft
  • Controlling

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen  haben nach erfolgreichem Abschluss des Studiums vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie haben u.a. Zugang zum höheren Dienst in der öffentlichen Verwaltung oder können in staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen sowie in national und international tätigen Wirtschaftsunternehmen Fach- und Führungsaufgaben übernehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben