Umweltverfahrenstechnik und Recycling

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Probleme wie das Wachsen von Müllbergen sowie Rohstoffknappheit stellen die Gesellschaft vor die Herausforderung, Abfallprodukte wiederzuverwerten und unverwertbare Abfälle umweltschonend zu beseitigen. Aus diesem Grund wurde der Masterstudiengang Umweltverfahrenstechnik und Recycling konzipiert. Die Studierenden beschäftigen sich mit thermischen und mechanischen Prozessen um später Boden- und Abwasserbehandlungsverfahren entwickeln zu können. Dafür erwerben sie Kenntnisse des Umweltmanagements, der Toxikologie sowie der Deponietechnik. Auch in den Bereichen Geowissenschaften und Geotechnik erwerben sie Wissen.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Metallurgie
  • Nichtmetallische Werkstoffe
  • Brennstofftechnik
  • Abwasser
  • Geosysteme
  • Monitoring
Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Abfallströme
  • Abfallcharakterisierung
  • Verwertungsstrukturen und -technologien
  • Projektierung von Abfallaufbereitungsanlagen
  • Metallurgische Verfahrenstechnik
  • Thermische Behandlung von Rest- und Abfallstoffen
  • Recycling von Kunststoffen
  • Abwassertechnik
  • Luftreinhaltung
  • Bodensanierung
  • Toxikologie
  • Physikalische Umweltanalytik
  • Chemische Umweltanalytik
  • Umweltmanagement
  • Umweltrechnungswesen
  • Nachhaltigkeit
  • Globaler Wandel

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten nach erfolgreichem Abschluss des Studiums u.a. in folgenden Institutionen und Bereichen:

  • Entsorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Aufsichts- und Umweltbehörden
  • Hochschulinstitute
  • Kommunale Verbände
  • Industrieverbände
  • Versicherungsgesellschaften
  • Banken
  • Beratungsunternehmen
  • Roh- und Grundstoffindustrie
  • Chemische Industrie
  • Automobil- und Elektronikindustrie
  • Anlagenbau
  • Energieversorgung
  • Wasserversorgung
  • Abwasserbehandlung
  • Sanierung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben