Umwelt- und Verfahrenstechnik

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Umwelt- und Verfahrenstechnik erlernen die Studierenden selbstständig Aufgaben aus den Bereichen der Umwelttechnik und der Verfahrenstechnik zu bearbeiten. Dafür vertiefen und erweitern sie ihre Kenntnisse aus dem vorangegangenen Bachelorstudiengang. Durch praxisnahen Unterricht werden die Studenten optimal auf das Berufsleben vorbereitet.

Inhalte:

  • Bioverfahrenstechnik 
  • Energietechnik 
  • Grundlagen der Molekular- und Mikrobiologie 
  • Methoden der Verfahrensentwicklung 
  • Innovationsmanagement in der Verfahrenstechnik 
  • Spezielle Aspekte der Thermischen Verfahrenstechnik 
  • Spezielle Aspekte der Mechanischen Verfahrenstechnik 
  • Umweltanalytik 
  • Umweltkompatible 
  • Prozesstechnik

Perspektiven

Die Industrie sucht gut ausgebildete Ingenieure, Absolventen des Masterstudiengangs Umwelttechnik und Verfahrenstechnik erfüllen genau die nötigen Voraussetzungen. Oft können, während des praxisnahen Studiums, bereits Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern geknüpft werden. Durch die breitgefächerten Kenntnisse, die der Studiengang vermittelt, können die Absolventen in vielen Bereichen eingesetzt werden.

Nach dem Studium können sie eine Karriere in den Bereichen

  • der Pharmaindustrie, 
  • der Nahrungsmittelindustrie, 
  • des Anlagen- und Apparatebau, 
  • der Energietechnik, 
  • der Biotechnologie, 
  • der Medizintechnik oder 
  • dem öffentlichen Dienst 
beginnen. 

Arbeitgeber sind häufig 

  • die Pharmaindustrie, 
  • die Nahrungsmittelindustrie, 
  • private Umwelt- und Analytiklabore, 
  • staatliche Einrichtungen (Umweltämtern, Ämtern für Wasser, Luft, Energie oder Abfall, Ämtern für Strahlenschutz) oder 
  • Ingenieurbüros.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben