Technologiemanagement - Berufsbegleitend

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
10 Semester
 
Studienbereich
Technik
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Technologiemanagement verbindet technische Inhalte mit der Betriebswirtschaft. Die Studierenden erlangen Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Informationstechnik, Betriebswirtschaft, Naturwissenschaft und Technik. Außerdem gehören die Fächer Buchhaltung, Marketing und strategisches Management zu den Grundbausteinen. Außerdem werden sie befähigt, Produktionsabläufe zu optimieren und erwerben Wissen auf dem Gebiet der Investition und Finanzierung.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Elektromobilität
  • Industrial Engineering
  • Angewandte Informatik - Geoinformatik
  • Angewandte Informatik - Eingebettete Systeme
  • Qualitäts- und Innovationsmanagement
  • Einkaufs- und Logistikmanagement  
Inhalte:
  • Grundlagen BWL/VWL
  • Mathematische Grundlagen für Ingenieure
  • Informatik
  • Technische Mechanik
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Physikalische Grundlagen für Ingenieure
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Digitaltechnik
  • Wirtschaftsrecht
  • Elektrotechnik
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Finanzierung
  • Investition
  • Materialwirtschaft
  • Logistik
  • Personalführung
  • Arbeitsrecht
  • Technologiemanagement

Perspektiven

Folgende Berufe können die Absolventinnen und Absolventen u.a. ausüben:

  • Management in der Metallindustrie, Automobilherstellung und IT
  • Produktionsoptimierung
  • Produktmanagement
  • Vertrieb
  • Marketing

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben