Systems Engineering and Engineering Management

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Technik
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Systems Engineering and Engineering Management vertieft und erweitert die Inhalte aus dem Bachelorstudiengang. Er ist fachübergreifend ausgerichtet und verbindet die Informationstechnologie, die Elektrotechnik und den Maschinenbau mit Managementkenntnissen. Das Studium vermittelt den Studierenden auch alle notwendigen Kenntnisse, um eigenständig Forschungsprojekte durchführen zu können.

Inhalte:

  • Technical Publications and Presentations
  • Business in Engineering
  • Signal Processing
  • Advanced Production Engineering
  • Intelligent Systems
  • Project Management
  • Integrated Management
  • Advanced Control Technology
  • Monitoring of Mechanical Systems
  • Microprocessor Based Systems

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Systems Engineering and Engineering Management sind in ihren Tätigkeiten nicht an eine einzelne Branche gebunden, sondern sie finden ihre Berufsfelder in allen technisch ausgerichteten Branchen und Unternehmensbereichen. Neben den normalen Berufen sind sie auch zur Arbeit in Forschungsinstituten qualifiziert. Zudem können sie Führungsaufgaben übernehmen. Durch ihre guten Sprachkenntnisse sind ihre Tätigkeitsfelder nicht auf das Inland beschränkt.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Elektronik- und Halbleiterproduktion
  • Automatisierungstechnik
  • Verkehrs- und Flugzeugtechnik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Medizin- und Umwelttechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte
  • Forschungsinstitute

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben