Sprach- und Textwissenschaften

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Texte professionell verfassen und präsentieren: diese Kompetenz wird den Studierenden des Bachelorstudiengangs Sprach- und Textwissenschaften u.a. vermittelt. Sie lernen, mit literarischen und alltagssprachlichen Texten wissenschaftlich umzugehen. Dazu analysieren sie zum Beispiel Texte aus gegenwartsbezogener sowie historischer Perspektive. Ihnen werden Kenntnisse in den Bereichen Sprachwissenschaft, Literatur- und Kulturwissenschaft sowie Medienwissenschaft vermittelt. In sprach- und textwissenschaftlichen Modulen erhalten die Studierenden außerdem die methodischen und inhaltlichen Grundlagen für das Verständnis von Sprache sowie von literarischen Texten.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Germanistik
  • Anglistik
  • Romanistik
  • Slavistik
  • Digital Humanities  
Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Medienwissenschaft
  • Medienlinguistik
  • Hermeneutik
  • Pädagogik
  • Theologie
  • Philosophie
  • Sprachphilosophie
  • Politikwissenschaft
  • Sprachwissenschaft
  • Bildwissenschaft
  • Kunstgeschichte
  • Geschichte
  • Neuere deutsche Literatur
  • Ältere deutsche Literatur
  • Textproduktion
  • Analyse historischer Quellen
  • Analyse pädagogischer Texte
  • Analyse juristischer Texte
  • Analyse politisch-theoretischer Texte

Perspektiven

Mögliche Tätigkeitsbereiche für die Absolventen sind beispielsweise die Auswertung von Textmaterial sowie Bereitstellung in Archiven oder Online-Datenbanken. Auch die Erstellung und Optimierung von Texten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kann einen Aufgabenbereich darstellen.  

Mögliche Arbeitgeber:

  • Verbände
  • Kirchen
  • Parteien
  • Behörden
  • Verlage
  • Online-Medien
  • Kulturbetriebe
  • Bildungsinstitutionen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben