Software Engineering for Industrial Applications

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Studiengang Software Engineering for Industrial Applications wurde für Studierende konzipiert, die anspruchsvolle Führungs- und Entwicklungsaufgaben in der industriellen Softwareentwicklung übernehmen wollen.
Die Studierenden beschäftigen sich mit der horizontalen Integration von Systemen sowie der vertikalen Verknüpfung von Systemen der strategischen Ebene.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Programmieren
  • Software Engineering
  • Informationssysteme
  • Semantisches Web
  • Datenbanken
  • Cloud-Computing
  • Rechnergestützte Softwareentwicklung
  • Component Oriented Software Development
  • Softwarevalidierung
  • Software-Spezifikation und Design
  • Projektmanagement

Perspektiven

Die Absolventen arbeiten nach erfolgreichem Abschluss im Bereich der industriellen Softwareentwicklung. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Studiums haben sie weltweit vielfältige berufliche Perspektiven.

Besonderheiten

Die Studieninhalte können je nach Hochschule in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben