Service Management

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Dienstleistungsbereich macht einen großen Teil der Wirtschaft aus und erfordert spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten. Der Bachelorstudiengang Service Management vermittelt den Studierenden ein umfassendes wirtschaftswissenschaftliches und kundenorientiertes Wissen und Kenntnisse der zugehörigen technischen Bereiche. Die Inhalte orientieren sich dabei stark an der beruflichen Praxis, um den Studierenden den Einstieg in den Beruf zu erleichtern.

Inhalte:

  • Unternehmensentwicklung und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Kostenrechnung, Ergebnis- und Finanzplanung
  • Marketingmanagement
  • Personalmanagement
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Unternehmensführung
  • International Business Simulation
  • Service-Engineering und Geschäftsmodelle
  • Service-Operations und Logistik
  • Service-Technologie und Informationssysteme
  • Service Level Management
  • Projektmanagement

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Service Management haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms die Möglichkeit, entweder direkt in den Beruf einzusteigen oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern. Sie haben Zugang zu einem vielfältigen Tätigkeitsbereich, da der Dienstleistungssektor einen großen Anteil an der Wirtschaft ausmacht.

Ihre Tätigkeitsfelder finden sie im Bereich der Dienstleistungen und speziell der technischen Dienstleistungen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben