Recht & Management

Abschluss
Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Recht & Management ist fachübergreifend ausgerichtet. Es werden Inhalte der Wirtschaftswissenschaften und der Rechtswissenschaften vermittelt. Die Inhalte werden mit einem starkem Praxisbezug vermittelt, sodass die Studierenden später einen leichteren Einstieg in den Beruf haben. So sind Fallbeispiele aus der Praxis ein wichtiger Bestandteil des Programms. Zudem erwerben die Studierenden Fremdsprachenkompetenz.

Inhalte:

  • Rechtswissenschaftliche Gundlagen
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Management
  • Steuerrecht & Notariatsrecht
  • Niederländisches & belgisches Recht
  • Niederländisches & deutsches Recht

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Recht & Management sind hervorragend auf die Bearbeitung rechtlicher Problemstellungen in der Wirtschaft oder andersherum, für die Erarbeitung betriebswirtschaftlicher und managementorientierter Lösungen in juristischen Bereichen vorbereitet. Durch ihre internationalen Kompetenzen finden sie ihre Tätigkeitsfelder sowohl national als auch international. Sie haben zudem die Möglichkeit einen weiterführenden Masterstudiengang anzuhängen und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten und somit auch ihre beruflichen Möglichkeiten zu erweitern.

Mögliche Berufe:

  • Unternehmensjurist
  • Anwalt im Unternehmensrecht
  • Unternehmensberater

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben