Public Administration

Abschluss
Master of Public Administration
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs Public Administration erhalten die für den Verwaltungsbereich notwendigen rechtswissenschaftlichen und institutionellen Kenntnisse. Sie erlangen die Fähigkeit, Leistungsprozesse effizient und effektiv zu gestalten und zu steuern. Des Weiteren wird den Studierenden Wissen im Bereich des Public Managements, der Betriebswirtschaftslehre und des allgemeinen Verwaltungsrechts vermittelt.

Inhalte:

  • Verwaltungsforschung
  • Kundenorientierung und Verwaltungsmarketing
  • Strukturwandel der Verwaltung
  • Kommunalrecht
  • Sozialrecht
  • Privatrecht
  • Controlling
  • Personalmanagement und –führung
  • Internationale Verwaltungsentwicklung

Perspektiven

Mögliche Tätigkeitsfelder für die Absolventinnen und Absolventen ergeben sich beispielsweise in der Durchführung und Auswertung von Reformprozessen, z.B. als Projektleiter. Außerdem können sie u.a. eine Tätigkeit in internationalen Organisationen oder in öffentlichen Verwaltungen aufnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben