Organic Agriculture

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die stetig wachsende Nachfrage an ökologisch produzierter Nahrung setzt neue Produktionssysteme voraus. Um nachhaltige ökologische Produktionssysteme zu entwickeln braucht man einen neuen wirtschaftlichen Ansatz. Darüber hinaus lernen die Studierenden, kreativ zu denken um neue nachhaltige Landwirtschafts- und Marketingsysteme zu kreieren.
Innerhalb des Studiengangs Organic Agriculture können sich die Studierenden für eine der folgenden Spezialisierungen entscheiden:

  • Agrarökologie
  • Verbraucher & Markt

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in interdisziplinären Teams mit praktischen Aufgaben. Durch diese Kenntnisse sind sie für viele Arbeitsplätze geeignet. Hochschulabsolventen, die an diesem Programm teilgenommen haben, haben Karrierechancen in den Bereichen Agrarindustrie, Forschung, Nichtregierungsorganisationen und öffentliche Verwaltung.
Hier können sie beispielsweise folgende Berufe ausüben:

  • Wissenschaftler
  • Berater
  • Qualitätsbeauftragter
  • Marketingspezialist

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben