Oekonomik

Abschluss
2-Fach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Unter dem Begriff Ökonomik versteht man eigentlich nichts anderes als Wirtschaftswissenschaft. Dieser Bereich beschäftigt sich mit der Analyse und Beurteilung von wirtschaftlichen Zusammenhängen in der Volkswirtschaft und in Unternehmen. Die Studierenden erwerben das nötige Wissen, um Probleme der wirtschaftspolitischen Praxis zu analysieren Lösungsvorschläge zu entwickeln. Der Bachelorstudiengang Oekonomik vermittelt den Studierenden grundlegendes fachwissenschaftliches Basiswissen, die aktuellen Forschungsergebnisse und weiterführende Fachqualifikationen im Bereich der Ökonomik. Der Studiengang ist sehr praxisnah und zudem auch international angesehen.

Inhalte:

  • Mikroökonomische Grundlagen
  • Makroökonomische Grundlagen
  • Grundlagen betriebswirtschaftlichen Handelns
  • Umweltökonomik
  • Wirtschaftspolitik
  • Angewandte Wirtschaftswissenschaften
  • Arbeit und Soziales
  • verschiedene Wahlbereiche

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Ökonomik qualifizieren sich für verschiedene Berufsfelder, in denen wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse nachgefragt werden. Neben dem sofortigen beruflichen Einstieg bereitet der Studiengang auch auf einen fachbezogenen Master oder auf einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Education, der für die Lehrertätigkeit qualifiziert, vor.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Tätigkeiten im journalistischen Arbeitsfeld
  • schulische und außerschulische Bildung
  • Bildungs- und Kulturmanagement 
  • Personalentwicklung
  • Unternehmensberatung 
  • Verbände, Kammern und ähnliche Institutionen

Besonderheiten

Beim 2- Fach- Bachelor werden zwei Fächer in gleichem Umfang studiert. Dieses Studienfach führt unter Umständen zum Unterrichtsfach Sozialwissenschaften. Unter der Bedingung, dass auch das andere Studienfach einem Unterrichtsfach entspricht, qualifiziert der erfolgreiche Abschluss des Studiengangs auch für einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Education, der zum Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen, ggf. auch an Berufskollegs, führt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben