Musikinstrumentenbau

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorsttudiengang Musikinstrumentenbau vermittelt den Studierenden theoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten, die zum Entwurf und Bau von Musikinstrumenten befähigen. Sie erwerben dazu musikwissenschaftliche, naturwissenschaftliche, kunstwissenschaftliche und historischer Kenntnisse und die jeweiligen Methoden. Im Studium wird die kunsthandwerklicher Tradition mit einer modernen wissenschaftliche Ausbildung verbunden. Der Studiengang ist praxisorientiert ausgerichtet. Mögliche Schwerpunkte sind Streichinstrumentenbau oder Zupfinstrumentenbau.

Inhalte:

  • Gestaltungsgrundlagen
  • Kunst-/Designgeschichte als Kulturgeschichte 
  • Technische Mechanik und Restaurierungstechnik 
  • Methodik der Musikinstrumentenkunde 
  • Fachenglisch
  • Technologische Grundlagen des Instrumentenbaus
  • Holzbildhauertechnik 
  • Theorie der Restaurierungstechnik 
  • Grundlagen der Musikalischen Akustik und Elektroakustik
  • Geschichte der Musikinstrumente
  • Konstruktive Grundlagen 
  • Musikinstrument und Design 
  • Werkstoffkunde 
  • Akustik der Musikinstrumente 
  • Einführung in die europäische Musikgeschichte
  • Instrumentenspezifische Aspekte der Formgestaltung
  • Restaurierungs- und Konservierungstechnik 
  • Reparatur von Zupf- und Streichinstrumenten 
  • Instrumentenkundliche Analytik 
  • Businessplanung und Marketing im Musikinstrumentenbau

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Musikinstrumentenbau sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums zum eigenständigen Bau, zur Reparatur und zur Restauration von Musikinstrumenten fähig. Sie können künstlerisch anspruchsvolle und hochwertige Instrumente schaffen, die sich je nach gewählter Studienrichtung in ihrer Art unterscheiden. Ihre Tätigkeitsfelder finden sich daher auch nur in diesem Bereich. Neben einer Anstellung haben sie zudem die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen.

Besonderheiten

Ein gewisses künstlerisches Talent ist die Voraussetzung für die Aufnahme dieses Studienprogramms.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben