Mediendesign/Zeitbasierte Medien

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

In dem gestalterischen Bachelorstudiengang „zeitbasierte Medien“, erlernen die Studierenden die nötigen Grundlagen und Methoden, um in der Branche der audiovisuellen Medien zu bestehen. Es werden nicht nur die technischen und gestalterischen Fähigkeiten geschult, sondern auch umfangreiche Kenntnisse in Konzeption und Organisation von Projekten erworben. In Projekten werden diese Kenntnisse praktisch vertieft. 


Inhalte:
  • Typografie 
  • Gestaltung 
  • Animation
  • Film 
  • Informatik 
  • Wissenschaftliche Propädeutik 
  • Angewandte und Experimentelle Gestaltung 
  • Mediale Basis 
  • Design- und Medientheorie 
  • Mediengeschichte 
  • Kunst- /Kulturgeschichte 
  • Medienmanagement 
  • Konzeption 
  • Präsentation 
  • Produktion

Perspektiven

Das Studium bereitet umfassend auf die Anforderungen von audiovisuellen Medien, wie Film, Fernsehen, Internet und Videospielen vor.

Durch das breitgefächerte und intensive Studium sind Absolventen in der Lage, sich auf dem schnell wandelnden und wachsenden Markt zu positionieren. 
Neben den gestalterischen und technologischen Fähigkeiten haben die Absolventen sich auch wirtschaftliche, rechtliche und organisatorische Kenntnisse angeeignet und sind damit bestens auf die Berufswelt vorbereitet. 

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben