Mediadesign

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Mediandesign werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Die Studierenden setzen sich mit verschiedenen Aspekten von Design und Technik im Bezug auf Medien auseinander und erlernen das Management von medialer Kommunikation. Die Vermittlung der Inhalte orientiert sich stark an der beruflichen Praxis. Zudem werden sie durch die Vermittlung von Forschungskompetenzen zur Durchführung eigener Forschungsprojekte qualifiziert.

Inhalte:

  • Strategic Design 
  • Communication and Identity Building
  • New Media Design 
  • Innovative Design, Technology and Communication
  • Designmanagement

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Media Design sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, innovative Designstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Sie können künstlerische, gestalterische und beratende Aufgaben wahrnehmen. Sie arbeiten an der Schnittstelle unterschiedlicher medialer und visueller Anforderungsprofile und leiten Werbemaßnahmen und verantworten Öffentlichkeitsarbeit. Durch den Masterabschluss sind sie auch zur Übernahme von Führungsaufgaben und zur Arbeit in der Forschung qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Werbeagenturen
  • Designstudios
  • Messe- und Eventagenturen
  • Film- und Medienproduktionen
  • Multimedia-Agenturen
  • Architektur-Studios
  • Marketingabteilungen größerer Unternehmen
  • Selbständigkeit
  • Forschung und Lehre
  • Soziale Einrichtungen 
  • NGOs

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Programms muss ein Eignungstest absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben