Media Spaces

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Media Spaces lernen die Studierenden, Kommunikation innerhalb virtueller und realer Räume durch innovative Gestaltungsmethoden in inspirierende und nachhaltige Erlebnisse zu verwandeln. Der Studiengang richtet sich an Menschen, die bereits ein Hochschulstudium in einem künstlerischen, gestalterischen oder medienrelevanten Studiengang abgeschlossen haben. Die Studierenden arbeiten während des Studiums beispielsweise an einer gemeinsamen Aufgabenstellung und durchlaufen die klassischen, auch im späteren Berufsfeld angewandten, Phasen der Projekterstellung: von der Recherche, Planung und Konzeption über die Realisation bis zur Dokumentation und Präsentation.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Designmanagement
  • Musterentwicklung
  • Programmierung
  • Schnitt
  • Redaktion
  • Visualisierung
  • Dokumentation

Perspektiven

Das Masterstudium Media Spaces qualifiziert dazu, interdisziplinäre, interkulturelle und internationale Projektteams zusammenzustellen und zu leiten sowie auch für eine freiberufliche, künstlerisch-gestalterische Tätigkeit. Es ist außerdem eine ideale Voraussetzung, um eine leitende Tätigkeit in der Medienabteilung eines Unternehmens zu übernehmen oder eine wissenschaftliche Karriere einzuschlagen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben