Management

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Management vermittelt den Studierenden Kenntnisse aus dem Bereich der Wirtschaft. Es werden vor allem betriebs- und volkswirtschaftliche Aspekten behandelt. Der Studiengang orientiert sich stark an der beruflichen Praxis. Er gibt den Studierenden das notwendige Rüstzeug auf den Weg, um selbst führende Tätigkeiten durchzuführen und vermittelt ihnen alle Kompetenzen und Fertigkeiten, die ihnen die Möglichkeit geben, in diesem Betätigungsfeld erfolgreich zu sein.

Inhalte:

  • Marketing und Märkte
  • Human resource management
  • Projektmanagement
  • Recht
  • Risikomanagement
  • Führung und Ethik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftsmathematik
  • Business English
  • Volkswirtschaftslehre

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Management haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums umfassende Kenntnisse über die Abläufe in Betrieben. Der Studiengang ist international ausgerichtet, ihr Betätigungsfeld bleibt also nicht auf das Inland beschränkt. Durch die praxisorientierte Vermittlung der Inhalte wird ihnen die Umstellung von der Theorie auf die Praxis erleichtert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Nationale und internationale Unternehmen
  • Non-profit Organisationen
  • Verbände
  • Beratungsstellen

Besonderheiten

Gute Englischkenntnisse sind für den erfolgreichen Abschluss des Studienprogramms unerlässlich, da die Inhalte zum großen Teil in englischer Sprache vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben