Leadership & Communication

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterprogramms Leadership & Communication erhalten vertiefende Kenntnisse zur Unternehmensführung. Sie lernen, ein interaktives und kritisches Verständnis der Zusammenhänge zwischen Kommunikation, Kultur und Führungsverhalten bzw. Führungsprozessen zu entwickeln.
Besonders wichtig sind im Studium die Aspekte der Interaktion von Menschen, wobei der interkulturelle und dynamische Wirtschaftskontext eine wichtige Rolle spielt.

Typische Inhalte dieses Studiums sind:

  • Advanced Research Methods; Master Dissertation
  • Internationalisation & Globalisation
  • Intercultural Communication Theory & Psychology
  • Strategic Leadership in International Contexts 
  • Strategic Communications in International Contexts
  • Intercultural Negotiation & Conflict Management
  • Wirtschaftsraumstudien: East Asia; Middle East; Latin America
Ferner beinhaltet das Masterstudium unterschiedliche Wahlpflilchtmodule wie:
  • International Human Resources Management
  • Effective Communication through Special Events
  • Marketing Across Cultures
  • Public relations and new media / Corporate and Specialist PR
  • Intercultural Corporate Citizenship

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums für berufliche Aufgaben im strategischen Management in international agierenden Unternehmen und Organisationen qualifiziert.

Besonderheiten

Gute Fremdsprachenkenntnisse sind eine wichtige Zugangsvoraussetzung, da die Inhalte oftmals zum Teil in englischer Sprache vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben