Kommunikation

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Kommunikation ist an die sich wandelnden Gegebenheiten einer Kommunikationsgesellschaft angepasst und auf den Beruf des Kommunikationsmanagers ausgerichtet. Die Studierenden haben die Wahl, sich in einem von zwei Schwerpunkten zu vertiefen, die beiden Studienrichtungen sind Management und Design. Sie beschäftigen sich im Studiums beispielsweise mit der Entwicklung und Einbindung von Medien in die Kommunikation oder der Entwicklung von Kommunikationsstrategien für Unternehmen. Auch das Design der kommunikativen Schnittstellen spielt eine Rolle.

Inhalte:

  • Gestaltungslehre
  • Typografie/Layout
  • Mediendesign
  • Film
  • DT
  • Kampagne
  • Corporate Design
  • Designtheorie
  • BWL/Marketing
  • Rhetorik
  • Mediendesign
  • Hypermedia
  • Medienwirtschaft 
  • Medienmarketing 
  • Medientheorie

Perspektiven

Kommunikation und damit auch das Management von Kommunikationsstrategien sind in der heutigen Zeit für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen sehr wichtig. Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Kommunikation sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms Kommunikationsmanager/ -managerinnen. Sie können durch den berufsqualifizierenden Abschluss entweder direkt in den Beruf einsteigen oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang vertiefen und erweitern.

Aufgabenfeld:

  • Management und Entwicklung von Marketingaktivitäten
  • Management und Entwicklung von Kommunikationsaktivitäten

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben