Katholische Religionslehre - Lehramt an Berufskollegs

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Das Studium der Katholischen Religionslehre ist den Beruf der Religionslehrerin und des Religionslehrers ausgerichtet und nimmt Bezug auf die christliche Glaubens- und Lebenspraxis. Die Studenten und Studentinnen erwerben die Fähigkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit und religionspädagogischer Vermittlung.

Inhalte:

  • Biblische Theologie (Entstehung, Auslegung und Wirkungsgeschichte der Schriften des Alten und Neuen Testaments)
  • computergestützte Textanalyse
  • Historische Theologie (Geschichte des Christentums, zentrale Themen der Kirchengeschichte)
  • Systematische Theologie (Begründung der Glaubenslehre in Geschichte und Gegenwart) 
  • Fundamentaltheologie
  • Dogmatik und Dogmengeschichte
  • Moraltheologie/Sozialethik
  • theologische Propädeutik
  • Praktische Theologie (Grundfragen religiöser Bildung und Erziehung)

Perspektiven

Der Studiengang bereitet speziell auf die Lehrertätigkeit an einem Berufskolleg oder einer ähnlichen Bildungseinrichtung vor.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben