Internationales Tourismusmanagement

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Freizeit und Tourismus
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Internationales Tourismusmanagement behandelt den Tourismus aus verschiedenen Blickrichtungen: einerseits aus der Sicht des Reisenden, dann aber auch aus der Sicht des Reiselandes und aus der Sicht des Reiseanbieters. So lernen die Studierenden viele verschiedene Aspekte und Facetten des Tourismus kennen und sind bestens auf eine Tätigkeit in diesem Bereich vorbereitet. Durch englisch als Unterrichtssprache und das obligatorische Auslandssemester im fünften Semester werden die Studierenden an ein internationales Umfeld angepasst.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Aktuelle Themen des Tourismus
  • Spezifische Tourismusmärkte
  • Regionale Studien
  • Veränderung und Innovation
  • Kritische Perspektiven des Tourismus
  • Marketingplanung im Tourismus
  • Managerial Accounting
  • Tourismus- Wertschöpfungskette
  • Ressourcen
  • Fremdsprachen
  • Kunden und Märkte im Tourismus
  • Management, Kultur und Kommunikation
  • Strategisches Management
  • Business Environment
  • Tourismuswirtschaft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Internationales Tourismusmanagement können nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums Aufgaben in den verschiedenen Institutionen der Tourismuswirtschaft wahrnehmen. Das Berufsfeld ist äußerst facettenreich und ist nicht auf das Inland beschränkt. Vor allem sind auch Tätigkeiten im Ausland möglich. Zudem haben sie die Möglichkeit ihre Kenntnisse durch einen weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Reiseveranstalter
  • Reisebüros
  • Tourismusorganisationen
  • Hotellerie
  • Verkehrsträger
  • Event-, Kongress-, Tagungs- und Messeorganisationen
  • Tourismusverbände und -beratungen

Besonderheiten

Ab dem dritten Semester ist die Unterrichtssprache Englisch. Außerdem ist im fünften Semester ein Auslandssemester vorgesehen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben