Internationale Medienkommunikation

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Internationale Medienkommunikation liegt der Schwerpunkt auf der Aufbereitung und strukturierten Vermittlung von Informationen unter Nutzung digitaler Medien. Die Studierenden erhalten Grundlagenkenntnisse webbasierter Kommunikationsformen und beschäftigen sich mit modernen IT-Tools und der Ökonomie des Internets. Außerdem erwerben sie Wissen im Bereich der neuro-linguistischen Verfahrensweise in der Textanalyse und beschäftigen sich mit der Nutzung digitaler Tools im Rahmen des Marketings. Vermittelt wird auch, das Online-Business zu beherrschen und anwenden zu können.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen des Online-Business
  • Mehrsprachige mediale Kommunikation
  • Fremdsprachige Textkompetenz
  • Textrezeption/Textproduktion
  • Gesprächs- und Verhandlungstraining
  • Strategien und Anwendungsgebiete medialer Kommunikation
  • Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Besonderheiten der Online-Kommunikation
  • Globalisierung, Internationalisierung und Lokalisierung
  • Juristische und normative Aspekte
  • Informationsverhalten und Social Networks
  • Aufbau und Pflege semantischer Netze
  • Language Engineering
  • Internationales Marketing
  • Formen und Ausprägungen des Online-Marketings
  • Online-Produktmanagement
  • Wissensmanagement in multinationalen Unternehmen
  • e-Business Management
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Content- und Portalmanagement

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise:

  • für international tätige Unternehmen verschiedener Branchen
  • für Verlage und Betreiber von Online-Plattformen
  • bei Dienstleistern in der Internetwirtschaft
  • bei Medienunternehmen und Agenturen
  • in der Kommunikations- und Informationsbranche

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben