Studium Internationale Entwicklungsstudien

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Internationale Entwicklungsstudien

Abschluss

Bachelor of Science

Regelstudien­zeit

6 Semester

Studien­bereich

Sprachen
Kultur und Geist

Empfohlener Schul­abschluss

Allgemeine Hochschulreife

Länder

Studieninhalte

Zu Beginn des Studiums erhalten die Studierenden eine Einführung in die sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen und politischen Entwicklungstrends. Folgende Fächer dienen zur Einführung und Orientierung:

  • Politik
  • Soziologie und Rechtsprechung
  • Verwaltung
  • Statistik
  • Einführung in die Forschungsmethodologie
  • Wirtschaftswissenschaften
Im Verlauf des Studiums kommen erweiternde Fächer hinzu:
  • Politik und Institutionen
  • Agrarische und rurale Entwicklung
  • Kommunikation, Innovation und Technologie
  • Umwelt und natürliche Ressourcen

Perspektiven

Neben der Qualifizierung zum weiterführenden Masterstudium sind die Absolventinnen und Absolventen in folgenden Berufen einsetzbar:

  • Kommunikationsberater/- beauftragter
  • Entwicklungssachverständiger/-berater 
  • Sachbearbeiter 
  • Forscher/Dozent

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch und Niederländisch, vermittelt werden.

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen