International Retail Management

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Internationale Handelsunternehmen haben stetig Bedarf an kompetenten Nachwuchskräften. Aus diesem Grund wurde der Bachelorstudiengang International Retail Management konzipiert. Schwerpunktartig setzen sich die Studierenden mit betriebswirtschaftlichen Inhalten auseinander. Sie beschäftigen sich u.a. mit den Besonderheiten des Handels sowie mit den Bereichen Marketing, Buchhaltung, Unternehmensrecht und Finanzmanagement. Außerdem werden ihre sprachlichen Kompetenzen erweitert, da die Studieninhalte oftmals in englischer Sprache vermittelt werden.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Immobilienwirtschaft
  • Einzelhandelslogistik
  • E-Commerce
  • Fremdsprache
  • Steuern
  • Unternehmensrecht
  • Preismanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Supply Chain Management
  • Strategisches Handelsmanagement
  • Finanzmanagement
  • Human Ressource Management
  • Controlling

Perspektiven

Die Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für die Übernahme von Management- und Führungspositionen, beispielsweise als

  • Filialleiter,
  • Marktleiter,
  • Gebietsleiter oder als
  • Großkundenbetreuer.

Besonderheiten

Die Studieninhalte können je nach Hochschule in anderen Sprachen, wie beispielsweise Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben