International Management & Information Systems

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Vordergründig hat es der Masterstudiengang International Management & Information Systems zum Ziel, den Studierenden umfassende IT- und Führungskompetenzen zu vermitteln. Konzipiert wurde der Studiengang, weil die Bedeutung von Informationstechnologien stetig wächst, vor allem Dingen in international vernetzten Unternehmen. Die Studierenden erwerben Kenntnisse in Bereichen wie Business Intelligence, Electronic Business sowie über integrierte Informationssysteme. Darüber hinaus wird ihnen betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen in Fächern wie Innovationsmanagement, Marketing Management und Finance & Accounting vermittelt.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Unternehmensführung
  • Innovationsmanagement
  • Informationsmanagement
  • Prozessmanagemet
  • Business Intelligence
  • E-Business
  • Finanzen
  • Rechnungswesen
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Ressourcenplanung eines Unternehmens
  • Global Business

Perspektiven

Den Absolventen bietet sich nach erfolgreichem Abschluss des Studiums die Möglichkeit, in international agierenden Unternehmen der IT-Branche Führungspositionen zu übernehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben