InterMedia

Abschluss
Bachelor of Arts in Arts and Design
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang InterMedia vermittelt den Studierenden das notwendige Wissen, um in verschiedenen Medien Konzepte zu entwickeln und zu gestalten. Die Inhalte orientieren sich an aktuellen Fragen der Gestaltungsbranche. Eine Fremdsprachenausbildung ist Teil des Studienprogramms. Die Studierenden erwerben Kenntnisse über viele verschiedene Medien, sodass sie in die Lage versetzt werden, Aufträge im Berufsleben aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus zu bearbeiten.

Inhalte:

  • Gestaltung
  • Designtheorie u. -geschichte 
  • Wahrnehmungspsychologie 
  • Medientechnologie
  • Medieninformatik
  • Wissenschaftliche Recherche und Dokumentation
  • English 
  • Grundlagen Typo und Layout 
  • Grundlagen Bild / Fotografie 
  • Grundlagen Audio 
  • Umgang mit Text / Redaktion
  • Allgemeine Medienpsychologie 
  • Marketing- Basics
  • Entwurf Interaktive Systeme 
  • Grundlagen Video 
  • Konzeption für angewandte Medienproduktion 
  • Marketing-Kommunikatio
  • Management für Medienprojekte 
  • Medienethik 
  • Medienwirkung 
  • Methoden Wissenschaftlicher Forschung 
  • Intermediale Medienproduktion 
  • Medienrecht in der Praxis 
  • Grundlagen der Medienkalkulation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs InterMedia haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms die Möglichkeit, entweder direkt in den Beruf einzusteigen oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern. Sie arbeiten im Berufsleben mit verschiedenen Medien kreativ an ständig neuen Projekten, sodass die Aufgaben immer neue Herausforderungen darstellen. Das Berufsfeld ist daher sehr abwechslungsreich.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Design
  • Inhalte und Konzeption
  • Umsetzung
  • Organisation
  • Bildung, Weiterbildung
  • Computergrafik und -animation
  • Beratung
  • Forschung & Entwicklung
  • Künstlerische Tätigkeit

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden zum Teil in englischer Sprache vermittelt, daher sind gute Englischkenntnisse für den erfolgreichen Abschluss des Programms sehr wichtig.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben